< Zur Mobilversion wechseln >

    Bild: Shutterstock / Text:

Wo Halloween heuer besonders schrecklich ist

Gruseln und Fürchten: AirBnB verlost eine Nacht im berühmt-berüchtigten Gruselschloss von Graf Dracula.

Die Popularität von Halloween steigt rund um den Erdball, auch in Österreich werden in der Nacht von 31. Oktober auf 1. November wieder viele Partys und Gruselfeste zelebriert. 

Wer es aber besonders schaurig mag, sollte an einem Gewinnspiel von AirBnB teilnehmen: Die Vermittlungsplattform für Ferienquartiere verlost nämlich eine Nacht am gruseligsten Ort Europas - dem Schloss von Graf Dracula. Genau genommen handelt es sich um die Burg Corvinilor in Rumänien, die auch als Burg Hunedoara bezeichnet wird. Diese war für einige Jahre der unfreiwillige Aufenthaltsort des legendären Vlad, das war ein rumänischer Graf, der als "Pfähler" bezeichnet wurde und später wegen seines Beinamens zum berühmten "Dracula" wurde. An diesem Ort können nun zwei Personen in der Halloween-Nacht übernachten, auch ein romantisches Dinner im Kerzenlicht ist vorgesehen  und anschließend wird stilgerecht in zwei Särgen geschlafen - vorausgesetzt, die Gäste haben gute Nerven. 

Das Gewinnspiel läuft noch bis 26. Oktober, AirBnB übernimmt auch die Kosten für die Anreise. Allerdings müssen die Teilnehmer älter als 18 Jahre sein - für einen Kindergeburtstag ist die Aktion definitiv nicht geeignet...

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren