< Zur Mobilversion wechseln >
Sunset Supper in Abu Dhabi

    Bild: Shutterstock / Text:

Das außergewöhnlichste Dinner der Welt

Am Hubschrauberlandeplatz des St. Regis in Abu Dhabi kann während des Essens der Sonnenuntergang bestaunt werden.

Ein Abendessen in einem Hotelrestaurant, das hoch oben in einem Wolkenkratzer angesiedelt ist, ist an sich schon etwas Besonderes. Doch das Luxushotel St. Regis in Abu Dhabi treibt es mit seinem Dinner-Angebot auf die Spitze - und zwar im besten Wortsinnn. Denn beim "Helipad Sunset Supper" in 255 Metern Höhe speisen die Gäste auf dem Hubschrauberlandeplatz und können dabei den Sonnenuntergang auf besonders eindrucksvolle Weise erleben. 

Zunächst steigen die Gäste bis ganz oben auf das Dach des Hotels, wo sie vom Hotelpersonal entsprechend begrüßt werden (siehe Bild oben). Wer angesichts der schwindelerregenden Aussichten noch ausreichend Nerven besitzt, darf auch die Live-Musik genießen. Das ungewöhnliche Dinner findet jeden zweiten Freitag im Monat statt, Sonnenuntergang ist während der Wintermonate ungefähr um 17.30 Uhr. Die Kosten: Rund 100 Euro pro Person bzw. rund 135 Euro inklusive Champagner. 

Im nahegelegenen Dubai gab es vor fünf Jahren einen spektakulären Event: Die Tennisspieler Andre Agassi und Roger Federer durften sich auf dem Helipad des Burj Al Arab-Hotels ein Duell liefern. 

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren