< Zur Mobilversion wechseln >

    Bild: / Text:

So schön ist der Wild Atlantic Way

Raue See, schroffe Steilküsten und feinsandiger Strand: Die Westküste Irlands lockt mit atemberaubender Natur. Es wird Zeit für einen Besuch.

Nur 2,5 Flugstunden von Österreich entfernt liegt das grüne Paradies Irland. Mit täglichen Direktflügen ab Wien oder München ist die Anreise ein Kinderspiel. Eigentlich gibt es keinen Teil der Insel der nicht schön wäre, besonder spektakulär ist aber dann doch der 2.500 km lange Wild Atlantic Way an der Westküste.

Von Donegal bis Cork erstreckt sich die längste Küstenstraße der Welt und fasziniert mit zerklüfteten Steilküsten, Sandstränden und wilder Natur. Belebte Städte und einsame Straßenabschnitte wechseln sich ab und sorgen für unvergessliche Erlebnisse.

Wer nun denkt die Rundreise geschehe hauptsächlich im Auto irrt. Natürlich ist es als Transportmittel unverzichtbar, doch vor Ort lässt sich die Natur auf viele Wege entdecken. Ob zu Pferd, Kayak oder auf dem Surfbrett, ob beim Campen, Schwimmen oder in einem landestypischen Bed & Breakfast - entlang des Wild Atlantic Ways gibt es viele Möglichkeiten die Reise  persönlich und indiviuell zu gestalten.

Die Österreicher kommen besonders gern auf die Insel. Nicht nur wegen der urigen Pubkultur. Sondern vor allem wegen der herzlichen und überaus gastfreundlichen Iren. Neben gutem Bier und freundlicher Gesellschaft, lässt sich die Geschichte Irlands und seine Kultur besonders gut entdecken.

Wer nun das meiste aus seinem Besuch des Wild Atlantic Ways herausholen will, sollte unbedingt an diesen sieben Orte halten:

 

Die 7 Highlights des: Wild Atlantic Way

Alle 7 Bilder der Galerie »

Damit du für deine nächste Reise zum Wild Atlantic Way perfekt vorbereitet bist, verlosen wir drei Reiseführer von Three Rock Books. 

 

Gewinne einen von drei Reiseführern

"Exploring Wild Atlantic Way"

 

 

Der Reiseführer beinhaltet die besten Stops und Sehenswürdigkeiten an Irlands Westküste. Tolle Beschreibungen und Wegweiser zur den schönsten Stränden entlang des Wild Atlantic Way, so wie hilfreiche Informationen zum Campen, Kayaken, Surfen, Schwimmen und jegliche Frage, die auf der Reise aufkommen könnte. 
Plus: 24 Karten, für jeden Abschnitt der 2500 km langen Strecke.

Zum Gewinnspiel

 

Die Möglichkeit das Buch direkt zu bestellen, gibt es hier.


Um deine Route zu planen und dir die einzelnen Stationen anzusehen, benutze diese Karte.

 

 

 

 

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren