< Zur Mobilversion wechseln >

    Bild: / Text:

7 Rezepte, die garantiert gegen dein Meerweh helfen

Mit diesen Rezepten holst du den Urlaub in deine Küche und die Zeit bis zu deinem nächsten Urlaub lässt sich ganz leicht überbrücken.

Die Kollegen der Huffington Post haben eine wunderbare Liste erstellt, mit der sich dein Meerweh garantiert heilen lässt. Leckere und vor allem exotische Gerichte mit allerlei Meeresfrüchten: so lässt sich die Zeit bis zum nächsten Urlaub ganz wunderbar überbrücken.
Die Rezepte stammen aller von der amerikanischen Foodbloggerin Jenn Segal, die für ihre Familie den Job schmiss und ihre perfektionierten Gerichte der Welt zu Verfügung stellt.

 

1. Cioppino - Kalifornischer Fischeintopf

 

 Jenn Segal/ Onceuponachef.com/ Huffington Post

Jenn Segal/ Onceuponachef.com/ Huffington Post

Von italienischen Einwanderern wurde dieses Gericht nach San Francisco gebracht und seit dem angepasst und verbessert.  Jane hat das Gericht extra familienfreundlich vereinfacht, es dürfte aber ähnlich gut schmecken.
Das Rezept findest du hier.

 

 2. Shrimp Pad Thai

 

 Jenn Segal/ Onceuponachef.com/ Huffington Post

Jenn Segal/ Onceuponachef.com/ Huffington Post

Zwar nicht die originale Restaurantversion, aber mit Zutaten aus dem Asia-Shop um die Ecke solltest du relativ nahe an das Vorbild herankommen. Wenn nicht, ist es immer noch gesund.
Zum Rezept geht es hier.

 

3. Glasierter Lachs

 

 Jenn Segal/ Onceuponachef.com/ Huffington Post

Jenn Segal/ Onceuponachef.com/ Huffington Post

Wer den Lachs schon portioniert und enthäutet kauft und auch daran denkt den Reis frühzeitig aufzusetzen, schafft es in 20 Minuten ein wahres Gaumenfeuerwerk auf den Tisch zu zaubern. Alles was du dafür brauchst hast du vermutlich schon daheim.
Zum Rezept geht es hier.

 

 

4. Vietnamesische Shrimps karamellisiert 

 

 Jenn Segal/ Onceuponachef.com/ Huffington Post

Jenn Segal/ Onceuponachef.com/ Huffington Post

Das Rezept hat Jenn von einer ihrer Fans bekommen und ist begeistert. Sie serviert es mit einfachem Reis und angeblich ist ihre Familie ganz begeistert von dem Geschmack. Wer schon immer wissen wollte, wie man asiatische Fischsauce in Perfektion verwendet, hier ist die Chance.
Zum Rezept geht es hier.

 

5. Krabbenlaibchen mit Sauce Tartar

 

Jenn Segal/ Onceuponachef.com/ Huffington Post

Jenn Segal/ Onceuponachef.com/ Huffington Post

Die amerikanischen "Crab Cakes" sind vor allem in Maryland äußerst beliebt und sollen ganz besonders gut sein. Jenn schwör darauf, dass auch ihr 5 jähriger Sohne ganz verliebt in die Laibchen aus Krabbenfleisch sind. Übrigens das perfekte Gericht für ein Picknick!
Zum Rezept geht es hier. 

 

6. New Orleans Barbecue Shrimps

 Jenn Segal/ Onceuponachef.com/ Huffington Post

Jenn Segal/ Onceuponachef.com/ Huffington Post

Wer gerade auf Diät ist, sollte das Gericht vielleicht auslassen. Die Hauptzutat zu diesem Geschmackserlebnis ist nämlich Butter. Mit Butter und etwas Butter. Aber es versetzt deine Küche augenblicklich in die Südstaaten.
Zum Rezept geht es hier.

 

 

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren