< Zur Mobilversion wechseln >
La La Land

    Bild: Studiocanal GmbH/ Dale Robinette / Text:

La La Land - Wo du die schönsten Orte des Films findest

Damit du auf deinem nächsten LA Trip die besten Aussichten genießen und schönsten Fotos schießen kannst.

In der Stadt der Engel spielt der "fast" Film des Jahres La La Land. Trotz des Oscar Fauxpax ist La La Land mit Auszeichnungen überhaupt worden. Vor allem natürlich wegen seiner hervorragenden Hauptdarsteller Emma Stone und Ryan Gosling. Nicht zuletzt aber auch wegen der zauberhaften Kulisse. Los Angeles zeigt einmal mehr seine Wandelbarkeit und beweist, dass es wirklich einen Besuch wert ist.

Wer sich auf die Reise begibt, sollte daher folgende Orte aufsuchen:

 

1. Cathy's Corner

Im grellen Tageslicht schaut der kleine Platz entlang im Griffith Park nicht mehr ganz so romantisch aus, wie im Film. Aber wenn die Dämmerung einsetzt, wird es zur perfekten Kulisse für erste und fünfzigste Dates. Wer sich hier nicht verliebt, ist selbst Schuld. 

 

 

 set-jetter_com_ontheset_lalaland

set-jetter_com_ontheset_lalaland

 So kommst du hin:
Vom Ventura Driveway auf den Forest Lawn Drive abbiegen. Danach links auf den Zoo Drive und wiederrum rechts auf den Griffith Park Drive. Hier fährst du einige Zeit die Straße entlang, bis du rechts in den Mt. Hollywood Drive einbiegen kannst.


Die Gegend ist beliebt bei Wanderern und Sportlern. 

  

2. Griffith Observatorium

 

Die Sternwarte ist für jeden LA Besucher ein Muss. Besonders schön ist die Sicht, zu Sonennauf - oder Untergang. Von hier aus lässt sich übrigens der Hollywood-Schriftzug übrigens sehr gut einsehen. Perfekte Fotokulisse!

 

 

Ein Beitrag geteilt von Lester V (@yetkl) am

 

2800 East Observatory Road
Öffnungszeiten: Di-Fr, 12–22 Uhr; Sa/So, 10–22 Uhr

 

3.  Hermosa Beach Pier

Ganz so romantisch wie im Film ist der Hermosa Beach Pier in echt dann zwar nicht, aber auch so ist es ein schöner Ort um einen kleinen Spaziergang entlang des Strandes den Tag abzuschließen. 

 

 Studiocanal GmbH/ Dale Robinette La La Land

Studiocanal GmbH/ Dale Robinette La La Land

Entlang des Highway 1 biegst du in die Pier Avenue ein und suchst an der Kreuzung Hermosa Avenue nach einem Parkplatz. Wenn du zu Fuß bist, kannst du vom LA Yachthafen den Strand hinaufgehen und verpasst den Pier auf keinen Fall. Anschließend kannst du dich direkt zum nächsten Drehhotspot begeben. 

 

 

3. Lighthouse Café 

 

Wie auch im Film ist das Café eine Anlaufstelle für Jazzliebhaber der Westküste. Hier spielen seit 1935 regelmäßig verschiedene Künstler. Darunter waren auch schon Chet Baker und Miles Davis. Mittwochs, Samstags und Sonntags gibt es Live-Konzerte.

 

 (c) Dale Robinette La La Land

(c) Dale Robinette La La Land

 30 Pier Avenue Hermosa Beach

Am 10. März gibt es übrigens ein La La Land Special im Lighthouse Café. Solltest du also gerade in der Stadt sein, wär ein Abstecher sicher keine schlechte Idee.
Tipp: Mo - Fr von 18 bis 21 Uhr gibt es die Happy Hour. Drinks und Essen kostet dann nur 5 $. 

 

4. Long Beach - Mia's House

 

 (c) Dale Robinette La La Land

(c) Dale Robinette La La Land

Die rosaroten Apartments aus dem Film gibt es tatsächlich. Sie stehen in der 1728 East 3rd Street. Mit den Bussen 21 und 22 erreichst du den Wohnblock. Ausstieg ist "Cherry & Third NE". 

Mit dem Bus geht es übrigens dann auch schnell wieder zurück an den Strand.

 

5.  Colorado Street Bridge

Die Brücke steht nicht direkt in LA, sondern in Pasadena. 1913 wurde sie erbaut und diente schon als Kulisse in "Being John Malkovitch". Obwohl sie ein schönes Bauwerk ist, ist die Brücke auch als "Suicide Bridge" bekannt. Mehr als 100 Menschen stürzten sich schon von ihr in den Tod.

 

 

Wer wie Sebastian und Mia einen Spaziergang auf der Brücke unternehmen will, nimmt den Bus 256 ode 180/81 bis Colorado/San Rafael. 

 

6.  Seilbahn "Angel's Flight"

 Die 1901 erbaute Seilbahn ist 91 Meter lang und schon seit je her eine beliebte Kulisse für allerlei Filme. Am Bunker Hill gelegen, ist sie allerdings seit 2013 nicht mehr in Betrieb. Besichtigen kann man sie trotzdem. 

 

 

Tipp: Direkt nebenan findet sich der Grand Central Market. Ein toller Obst- und Gemüsemarkt der zwischen 8 und 22 Uhr ein beliebtes Ziel für Touristen und Feinschmecker. 

 

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren