< Zur Mobilversion wechseln >

Guatemala: Traumziel in Mittelamerika

Pixabay Nächstes Bild

Beste Reisezeit? Immer! 


Laut "Lonely Planet" gibt es keine schlechte Zeit, um nach Guatemala zu reisen, denn das Klima in Guatemala ist genauso vielfältig wie seine Natur und Kultur.

Herrscht in den Küstenregionen oder im Tiefland des Petén typisches tropisches Klima mit 90% Luftfeuchtigkeit und durchschnittlichen 26°C, lockt das Hochland mit einem angenehmen und trockenen Klima bei frühlingshaften Temperaturen. Ab 3000 Höhenmetern wird es dann deutlich kühler - hier gibt es die höchste Bevölkerungsdichte.

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren
Werbung