< Zur Mobilversion wechseln >

Weltweit: Diese Verbote sind einfach nur absurd!

Voriges Bild (c) Jinho Jung - flickr Nächstes Bild

China: "Zurück in die Zukunft" oder "Terminator" ansehen 

 

Ein sehr schräges Verbot gibt es China: Hier dürfen Filme wie „Terminator“, „Zurück in die Zukunft“ und „12 Monkeys“ nicht angeschaut werden. Der Hintergrund ist aber nicht politisch, wie man im ersten Moment annehmen möchte. Alle Filme drehen sich um das Thema Zeitreisen. Diese sind in China jedoch verboten - sowohl real als auch fiktiv. 

Die regierende Volkspartei China gibt dazu an, dass "Fernsehdramen nicht Figuren thematisieren dürfen, die sich in der Zeit bewegen und die Geschichte neu schreiben, da dies der chinesischen Historie zuwiderläuft". 

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren