< Zur Mobilversion wechseln >

    Bild: unsplash_roman-arkhipov / Text:

Die beliebtesten Streetfood-Gerichte

Vom New Yorker Hot Dog bis zu Aalnudeln in Shanghai: Was man auf der Straße essen muss.

Man schlendert durch Städte wie New York, London, Berlin oder Shanghai und sucht eine halbe Ewigkeit nach dem passenden Essen. Man möchte dann aber nicht drei Stunden auf sein Gericht warten und auch keine 100 Euro zahlen. Was jetzt? Streetfood ist die Antwort.

Deshalb haben wir heute für euch die 6 beliebtesten Streetfood-Gericht aus aller Welt herausgefunden.

 

Hot Dog – New York

 

Hot Dogs sind DAS Streetfood-Gericht in New York. Klar, wir kennen Hot Dogs auch in Österreich, aber das sind bei weitem nicht dieselben wie in New York. Die New Yorker Hot Dogs werden meist bei kleinen Ständen am Gehsteig für wenige Dollar verkauft. Billig, schnell und lecker – einfach perfekt!

 

Paris – Crêpes

 

Für die Süßen, aber auch die Salzigen, gibt es in Paris ein perfektes Gericht. Crêpes sind äußerst beliebt in der französischen Hauptstadt. Man kann zwischen pikanten, meist mit Schinken und Käse gefüllten, oder süßen, meist mit Nutella gefüllten, Varianten wählen. Crêpes sind meist in speziellen Crêpes-Geschäften erhältlich und warm genießbar. Hört sich gut an, oder?

 

Waffeln – Belgien

 

Die besten Waffeln gibt es in Belgien. Die belgischen Waffeln sind wie Crêpes, sowohl pikant als auch süß genießbar. An jeder Ecke in Brüssel findet man heutzutage Waffelgeschäfte. Man kann nicht nur zwischen verschiedenen Teigsorten, sondern auch zwischen verschiedenen Toppings wählen. Von Nutella bis hin zu Gouda kann man alles auf seine Waffel tun.

 

Berlin – Curry Wurst

 

Curry mit Bratwurst? Nein, danke! – so reagieren viele Besucher. Die berühmte deutsche Curry-Wurst schaut auf den ersten Blick vielleicht auch nicht so ansprechend aus, schmeckt aber doch ganz hervorragend. Das Curry-Pulver mit Ketchup und dazu eine Bratwurst ist nicht nur sehr lecker, sondern auch perfekt für unterwegs. Curry mit Bratwurst? Ja, bitte!

 

Burrito – Mexiko

 

Ein bekanntes Streetfood-Gericht ist der Burrito aus Mexiko. Heutzutage wird der Burrito überall auf der Welt gegessen, jedoch schmeckt er natürlich in Mexiko am besten. Das saftige Tortilla kann mit verschiedensten Zutaten, wie Fleisch oder Gemüse, gefüllt werden. Schaut nicht nur total lecker aus, ist es auch!

 

Street-Barbecue – China

unsplash_clem-onojeghuo

unsplash_clem-onojeghuo

 

Für ein Barbecue braucht man immer viel Zeit, viel Essen und viel Geld. In China ist das anders. Während man durch die Straßen von China bummelt kann man an den leckeren Street-Barbecues eine Halt machen und sich verschiedenste Spieße billig mitnehmen. Angeboten wird eine ganze Palette, von Meeresfrüchten über Eier bis zu Entenhälsen – vieles davon ist sehr gewöhnungsbedürftig, das gilt auch für die anderen Streetfood-Gericht in den chinesischen Städten, etwa Aalnudeln (Shansi Leng Mian) oder Guo Tie, mit Teig ummanteltes Schweinefleisch. Unser Tipp: Nicht vom Aussehen abschrecken lassen, sondern einfach kosten.

 

 

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren