< Zur Mobilversion wechseln >
Galerie merken

Keiner kennt sie: Die unbekanntesten Atlantikinseln

John Vergari - Wikimedia Commons
Bild 4 von 9

Sankt-Peter-und-Sankt-Pauls-Felsen

Der große Steinhaufen mitten im Atlantik ist vulkanischen Ursprungs und rund 950 Kilometer von der brasilianischen Küste entfernt. Auf Portugiesisch heißt die Inselgruppe "Arquipélago de São Pedro e São Paulo". Sie wurde benannt nach zwei portugiesischen Karavellen (Segelschiffen): So soll die São Pedro die Inseln 1511 entdeckt haben, sank aber dabei. Die São Paulo kam ihr danach zu Hilfe. Mehr Info ...

 

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren