< Zur Mobilversion wechseln >

    Bild: instagram.com/travelnoire / Text:

7 Reisen die du gemacht haben solltest, bevor du Kinder kriegst

Welche Ziele besser nochmals zu zweit genossen werden – von Paris bis Las Vegas.  

Kinderwagen, Wickeltasche, Babyfläschchen und ein schreiendes Baby: Bevor man aber mit der Familienplanung beginnt und all diese Dinge beim Reisen in Kauf nehmen muss (oder darf), sollte man nochmals die angenehme Zweisamkeit genießen. Es gibt vor allem Orte auf der Welt, die man mit Baby nur schwer bereisen kann. Sei es zu heiß, zu weit entfernt oder allgemein infrastrukturell unausgereift - wer die Zeit zu Zweit hat sollte sie noch nutzen.

 

1. Dubai

 

Ein Beitrag geteilt von Dubai (@dubai) am

 

 


Das perfekte Reiseziel für Paare ohne Kinder ist Dubai. Die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate hat einiges an Möglichkeiten für Erwachsene zu bieten. Nicht nur, dass man an den wunderschönen Stränden und in den großartigen Hotels zu zweit entspannen kann, sondern es gibt auch zahlreiche Funparks, Shoppingmalls und jede Menge Sightseeing. Mit Baby ist es auch wegen der Hitze mühsam.

 

2. Paris

 

 

 

Welche Stadt ist besser geeignet für Paare als Paris, die Stadt der Liebe? Eiffelturm, Notre-Dame, Moulin Rouge, Seine und und viele weitere bekannte Sehenswürdigkeiten sorgen für ein romantisches Flair. Es gibt so viele Chancen, die Zweisamkeit nochmals in aller Ruhe zu genießen, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen sollte. (Obwohl Monmatre wirklich immer eine gute Idee ist)

 

 

 

3.  Las Vegas

 

 

 

Die US-Stadt ist eine Destination, die definitiv nur geeignet ist für Reisende ohne Babys beziehungsweise Kinder.  Ein Helikopterflug über den Grand Canyon, ein Flug im Heißluftballon, ein Casinoabend, die zahlreichen Hochzeitskapellen: Es noch einmal richtig krachen lassen und sich die Nächte um die Ohren schlagen.

 

4.  Oslo-Bergen-Zugreise

 

Ein von @venezaubord geteilter Beitrag am

 

Die Zugreise von Oslo nach Bergen ist wahrscheinliche eine der atemberaubendsten Zugreisen, die man machen kann. Von Gletschern über Fjorde bis hin zu eisbedeckten Bergen. Die siebenstündige Zugfahrt hat jede Menge beeindruckende Natur zu bieten. Leider braucht diese Fahrt auch viele Ruhe und Geduld. Für Kleinkinder daher eher nicht geeignet.

 

5. Hawaii

 

 

Die Seele nochmal so richtig baumeln lassen, bevor es in die Familienplanung geht – das kann man am besten in Hawaii. Die kilometerlangen romantischen Strände, das atemberaubende Meer, die großartigen Hotels und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie den Vulkan Kilauea. Alles ist perfekt geeignet für Paare.

 

6. Transsibirische Eisenbahn

 

 

Die lange Fahrt von Moskau bis Wladiwostok durch Sibirien, die Mongolei und China sollte man einmal im Leben gemacht haben. Ein Stopp am tiefsten See der Erde solltest du dabei auch unbedingt machen. Zwischen Eiswüste und Steppe warten unvergessliche Eindrücke. Doch die lange Reise stellt selbst gefestigte Beziehungen auf die Probe. Mit Babys oder Kleinkindern vermutlich keine gute Idee. 

 

 

7. Indien 

 

 

 

Vermutlich ist Indien einer der Orte für die, wenn man sie bereist, auch schon für sich selbst sehr sehr gute Vorbereitungen treffen muss. Dabei ist das riesige Land reich an Natur und Kultur, die sich ein jeder zu Gemüte geführt haben sollte. Goa beispielsweise, eignet sich perfekt um den letzten großen Urlaub mit Freiheitsgefühl auszuleben.

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren