< Zur Mobilversion wechseln >

    Bild: / Text:

Die besten Flughäfen um zu schlafen

Sich an Flughäfen zu begeben um zu Verreisen kann ja jeder. Diese Airports eigenen sich besonders, um ein entspanntes Nickerchen zu halten.

Es gibt tatsächlich eine Website, die sich damit befasst hat herauszufinden an welche Flughäfen es sich am besten snoozen lässt. Falls du dich also schon immer einmal gefragt haben solltest, an welchem Flughafen auf dieser Welt es sich am besten Schlafen lässt, kennst du nun die Antwort. Bei der Bewertung ist aber nicht nur der Komfort bewertet worden, auch Ruhe, Sicherheit, Schlafzubehör und Flughafenmitatbeiter waren ein Faktor. 

Der Gewinner-Flughafen ist Changi Airport in Singapur. Hier gibt es kostenlose Sessel, schummerige Beleuchtung in Entspannungszonen, kostenlose Massagesessel, bequeme Gates.

 

Die besten Flughäfen für ein Nickerchen

 

 

1. Changi Airport, Singapur


 

 

 

2. Seoul Incheon Airport, Südkorea

 

 

 

 

3. Helsinki Airport, Finnland

 

 

 

4. Flughafen München, Deutschland

 

 

 

5. Flughafen Wien - Schwechat, Österreich

 

 

Und an diesen Flughäfen schläft es  sich besonder schlecht. Hauptsächlich deswegen, weil das Nickerchen halten an einigen von ihnen verboten ist. So zum Beispiel in Island.

 

 

Die schlechtesten Flughäfen für ein Nickerchen

 

 

1. Reykjavik, Island

 

 

 

2. Paris Beauvais -Tille, Frankreich

 

 

 

3. Bergamo Orio al Serio Airport, Italien

 

 

4. London Luton, England

 

 

 

5. Christchurch Airport, Neuseeland

 

 

 

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren