< Zur Mobilversion wechseln >

    Bild: instagram.com/aquashard / Text: Rafaela Khodai

5 Uhr Tee: Das sind die schicksten Orte in London für Teatime

Richtig edel, experimentell beim Japaner oder mit spektakulärem Ausblick: Hier musst du zur Teestunde hin

London und Tee gehören zusammen wie Paris und der Eiffelturm. Damit du beim schicken 5-Uhr-Tee in der englischen Hauptstadt nicht an trockenem Kuchen und alten Sandwiches knabbern musst, sind hier die besten Locations, um eine richtig stylische Teestunde abzuhalten. Übrigens: Erfunden wurde der Nachmittagstee von Anna, Herzogin von Bedfort. Die war zwischen Frühstück und Abendessen regelmäßig so hungrig, dass sie einfach eine Zwischenmahlzeit einführte, bestehend aus Tee, Sandwiches und süßen Leckereien.

 


Diamond Jubilee Tea Salon

Hier fühlst du dich wie in einer Puppenstube – das liegt vermutlich am feinen Porzellan und der Einrichtung, die durchgängig in zarten Pastelltönen gehalten ist. Auf der Etagere warten Gurkensandwiches mit Zitronen-Minz-Butter, Scones mit verschiedensten Aufstrichen und der berühmte Battenberg-Kuchen.

Infos gibts hier

 

Browns Tea Room

Die Schlemmerei zum Nachmittagstee muss nicht ungesund sein – das beweist das gesunde „Tea-Tox“-Paket. Das kommt mit glutenfreiem Brot, Hummus-Avocado-Crepes, viel verschiedenem Obst, Joghurt mit Chia-Samen und Raw-Food-Cheescake und -Brownie.

Infos und das Tee-Menü gibts hier

 

Sketch Afternoon Tea

Hier fühlt sich jede Lady wie eine Queen: Umgeben von plüschigen rosa Polstersesseln, mit Sandwiches und Törtchen, von denen jedes einzelne ein kleines Kunstwerk ist. Verwendet werden exklusive Zutaten wie Kaviar und Wachteleier. Achja: Die Kellner tragen übrigens auch rosa Anzüge!!!

Mehr Infos gibts hier

 

 

Sosharu

Wer eine Alternative zum klassischen Nachmittagstee sucht und dazu bestenfalls noch auf japanisches Essen steht, den erwartet bei Sosharu eine alternative Teestunde. Das Menü besteht aus verschiedensten japanischen Spezialitäten, darunter Sushi-Variationen, japanischem Käseskuchen und Karamell-Miso. Und einen Cocktail gibt es obendrein.

Infos gibt's hier

 

Claridge's

Mit „richtig fancy“ lässt sich der Nachmittagstee hier am besten beschreiben. Leise Klaviermusik, stilvolles Porzellan, perfekte Scones und eine köstliche Creme Brulee sorgen für ein ultimatives Tee-Erlebnis. Da ist es kein Wunder, dass Claridge's schon seit 150 Jahren der Place-to-be für den Fünf-Uhr-Tee ist!

Infos (auch zum Dresscode) gibts hier



Aqua Shard

Mit Blick auf Londons beeindruckende Skyline schlemmst du hier. Und wenn du dir für den Nachmittagstee ausreichend Zeit lässt, kannst du gleich miterleben, wie Aqua Shard sich am Abend vom gemütlichen Teelokal zum Nachtclub verwandelt!

Infos zum Lokal hier

 

The Gilbert Scott

Das ist eine weitere Adresse für richtig schicke Teestunden. Hier knabberst du in einem eindrucksvollen gotischen Luxussalon an Mini-Burgern, Scones mit Clotted Cream und Trifles. Zur Auswahl stehen verschiedene Sets, die nach Wahl sprudelnden Grüntee oder Champagner beinhalten.

Infos zu den verschiedenen Teesets gibts hier



  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren