< Zur Mobilversion wechseln >
Reisen nach den Sternzeichen

    Bild: Shutterstock / Text:

Reisen nach dem Sternzeichen: Wohin du 2017 reisen solltest

Widder nach Brasilien, Krebse nach Australien, Zwillinge auf die Balearen – der Überblick für alle, die an Astrologie glauben.

Was sagen die Sterne für 2017? Das ist eine zentrale Frage rund um den Jahreswechsel für jene Menschen, die an die Versprechen und Drohungen der Astrologie glauben. Auch für die Reiseplanung könnte das von Bedeutung sein, schließlich will man ja nicht ein unpassendes Ziel auswählen.

Wir haben daher einige Vorschläge parat, welche Sternzeichen welche Destinationen im kommenden Jahr bevorzugen sollten – natürlich mit Augenzwinkern.

 

Wassermann

 

Wer dieses Sternzeichen hat, soll die Freiheit und Unabhängigkeit lieben, allerdings bisweilen auch etwas stur und rebellisch sein

Ziel: Irland – die grüne Insel ist das richtige Ziel für Menschen, die im Zeichen des Wassermanns geboren wurden. Auch die Iren lieben ihre Freiheit, sind manchmal extrem stur und unnachgiebig. In Pubs kommst du aber rasch mit ihnen ins Gespräch. Unser Tipp: Mache eine Rundreise, die in Dublin beginnt und die schönen Küsten des Südens streift.

 

Fische

 

Friedfertig, einfühlsam, kreativ – das sind angeblich die positiven Eigenschaften von Fischen; sie gelten aber auch als verschlossen und träumerisch.

Ziel: Vietnam ist heute eines der aufstrebenden Reiseziele in Fernost, am besten verbindet man einen Strandurlaub mit einer Rundreise. Die Menschen sind zurückhaltend, aber äußerst freundlich und ehrlich.

 

Widder

 

Selbstbewusst, impulsiv, dynamisch sind Widder, die aber oft mit dem Kopf durch die Wand wollen und keinem Konflikt ausweichen.

Ziel: Brasilien ist nach dem Ende der Sportereignisse wieder etwas aus dem Rampenlicht getreten, doch Städte wie Rio oder Touren durch den Regenwald bieten unvergessliche Reisemomente. Dass die Brasilianer ebenso wie Widder als impulsiv gelten, braucht wohl nicht extra erwähnt zu werden.

 

Stier

 

Geduldig verfolgt der Stier sein Ziel, passt gut auf seine Freunde auf und gilt zudem als genügsam. Harmonie ist besonders wichtig, dabei können sie es aber auch übertreiben.

Ziel: China hat rasch wachsende Städte wie Shanghai zu bieten, aber auch faszinierende Naturlandschaften. Und natürlich ist die Chinesische Mauer ein Ziel, das jeder mal gesehen haben sollte. In Peking trifft jahrtausendealte Tradition auf die Moderne.

 

Zwillinge

 

Kontakte suchen und finden Zwillinge nach Ansicht der Astrologen besonders gerne und leicht, sie sind außerdem wissbegierig, neigen aber auch zu Klatsch und Tratsch.

Ziel: Die Balearen bieten für jeden etwas, für Zwillinge möglicherweise sogar noch mehr: Partyinsel Ibiza, Deutschland-Filiale Mallorca oder das stille Menorca sollten daher 2017 in der engeren Auswahl stehen.

 

Krebs

 

Die Menschen dieses Sternzeichens sind gefühlvoll und lachen gerne, gelten aber auch als übersensibel.

Ziel: Australien. Die weite Anreise wird durch eine unglaubliche Bandbreite an Möglichkeiten ausgeglichen: Naturwunder wie der Ayers Rock oder das Great Barrier Reef, freundliche Leute, riesige Nationalparks. Tipp: Verbinde eine Rundreise durch das Outback (etwa von Alice Springs aus) mit einem Aufenthalt in einer der Städte.

 

Löwe

 

Strebsam, freundlich und optimistisch sollen Löwen-Geborene sein, aber auch zynisch und von sich eingenommen.

Ziel: Andalusien ist nicht nur im Sommer, sondern das ganze Jahr über ein tolles Ziel für Löwen (und auch für alle anderen). Tolle Restaurants, interessante Städte wie Sevilla und schöne Strände sind dafür die Gründe.

 

Jungfrau

 

Ordnung und Ehrlichkeit sind wichtig, im Beruf gelten Menschen mit diesem Sternzeichen als strebsam. Sie kritisieren aber auch gerne und wirken manchmal kühl.

Ziel: Singapur ist eine gute Wahl, der Stadtstaat in Fernost besticht mit klarer Ordnungspolitik und es gibt kein Chaos wie in einigen anderen Städten der Region.

 

Waage

 

Ein ausgeprägter Gerechtigkeitssinn, Liebe zur Wahrheit sowie Freundlichkeit soll diese Menschen auszeichnen, sie können aber auch oberflächlich und recht empfindlich sein.

Ziel: New Orleans. Die brodelnde Stadt im Süden der USA ist lässig und hitzig, hier ist die Heimatstadt des Jazz. Die Innenstadt ist eine einzige Partymeile, New Orleans wird auch als „Big Easy“ bezeichnet.

 

Skorpion

 

Verlässlichkeit und Ehrlichkeit, aber auch Ehrgeiz zählen zu den Eigenschaften der Skorpione laut Astrologie. Sie gelten aber auch als unnachgiebig und verzeihen nicht leicht.

Ziel: Cornwall ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen von England. Die spektakuläre Landschaft, ursprüngliche Dörfer, gemütliche Pubs und Frühstückspensionen, die freundlichen Engländer und schöne Strände sind die wichtigsten Argumente, heuer mal dorthin zu reisen. Außerdem sind Flüge nach London stets günstig – von Heathrow ist man in rund drei bis vier Stunden in Cornwall (im Bild: die Gezeiteninsel St. Michael’s Mount bei Marazion).

Shutterstock Cornwall

Shutterstock Cornwall

  

Schütze

 

Unternehmenslustig, offen und sorglos – so werden Schützen dargestellt, die manchmal aber auch als sarkastisch und rücksichtslos gelten.

Ziel: Rundreise durch Indien. Wer ausreichend Zeit (und Budget) für eine ausgedehnte Reise durch Indien hat, trifft auf unterschiedlichste Kulturen. Offenheit gegenüber ungewöhnlichen Bräuchen und Toleranz gegenüber anderen Denkweisen sind aber die Voraussetzung, um eine solche Tour genießen zu können. Brodelnde Städte wie Mumbai und Sehenswürdigkeiten wie das Taj Mahal sind bekannte Ziele.

 

Steinbock

 

Ein ausgeprägtes Sicherheitsbewusstsein, Hilfsbereitschaft und bisweilen starkes Misstrauen gegenüber Fremden sind angeblich die Eigenschaften der Steinböcke – das meinen zumindest Astrologen.

Ziel: Zürich. Die freundliche, etwas zurückhaltend wirkende Stadt in der Schweiz ist eine Metropole des Geldes. Sauberkeit, gutes Essen und nette Hotels sind die Pluspunkte. Ein Spaziergang am See ist unverzichtbar – auch für Leute, die so gar nicht an Astrologie glauben.

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren