< Zur Mobilversion wechseln >

    Bild: unsplash.com/jean-pierre-brungs / Text:

Neuseeland zahlt dir deinen Freiflug und das ist alles, was du dafür tun musst

Auf der Suche nach 100 neuen IT Kräften hat sich die Stadt Wellington eine spannende Aktion ausgedacht.

Neuseeland ist das Traumland für Backpacker, Aussteiger und Leute die sich neu erfinden wollen. Leider aber nicht für IT Spezialisten. Weil der Stadt Wellington dadurch 100 Fachkräfte im IT Bereich fehlen, versuchen sie Bewerber nun durch eine ganz besondere Strategie ins Land zu locken.

"Travel and Leisure" berichtet, dass die Stadt Wellington, mit knapp 191.000 Einwohnern, 100 neue Stellen zu vergeben hat. Gesucht werden Softwareentwickler, Produktmanager, Analysten, Digitalstrategieberater und Creative Directors. 

Wer sich nach dem Auswahlverfahren potentiell eignen würde, landet mit den anderen Bewerbern für eine Woche in Wellington. Neben den Vorbereitungen für Vorstellungsgespräche, stehen auch Reisen und Ausflüge ins Umland an. Weiters gibt es Infoveranstaltungen für Umzüge und Networking mit anderen Unternehmen. 

 

Wo kann ich mich bewerben?

 

Wer Interesse hat kann sich über die Website "LookSeeWellington" registrieren. Wer sich dann für den "Tech Career Trip" registriert hat, muss anschließend etwas bangen und hoffen.  Denn die Firmen der Umgebung nominieren bis Bewerbungsschluss ihre Favoriten. Die 100 mit den meisten Stimmen, bekommen den Trip nach Neuseeland geschenkt.

Inkludiert sind Flüge, Unterkünfte und Ausflüge.

 

Bewerbungschluss ist der 20. März 2017.

Die Bewerbungsgespräche finden zwischen dem 8 und 11. Mai statt.

 

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren