< Zur Mobilversion wechseln >

    Bild: Air India / Text:

So unterschiedlich ist die Beinfreiheit in den bekanntesten Airlines

Wie bequem deine Reise ist, hängt davon ab mit welcher Airline du fliegst. Dabei sind die Unterschiede sind von Airline zu Airline massiv.

Neben der Sicherheit scheint die Beinfreiheit bei der Sitzplatzwahl das zweit wichtigste Thema unter Passagieren zu sein. Verständlich, denn nichts ist unangenehmer als auf einem Langstreckenflug auf engstem Raum eingequetscht zu sein. Da können aus 8 Stunden gefühlt auch gleich mal 24 werden.

Kaum Beinfreiheit und enge Sitzplätze sorgen zudem für Gereiztheit unter den Passagieren und können sogar gesundheitliche Probleme mit sich ziehen. Etwa Thrombosen oder Gelenkschmerzen. Umgehen kann man das Problem natürlich auch ganz leicht. In dem man sich direkt für die First - oder Businessclass entscheidet. Dafür bedarf es aber vor allem auf Langstreckenflügen dem nötigen Kleingeld. Ein Platz in der First Class von Wien nach Shanghai & retour kostet bei Emirates gleich mal  ab 6000€ aufwärts, während die Economy Class schon ab 600€ zu haben ist.

Klug ist also, wer sich vor Reiseantritt informiert und sich für eine der bequemeren Fluglinien entscheidet.

Natürlich ist neben der Beinfreiheit auch die Breite des Sitzes für den Komfort entscheidend. Durchschnittlich beträgt die Sitzbreite etwa 45 cm. Nippon Airways unterbietet diesen Durchschnittswert und bietet auf ihren Langstreckenflügen gerade einmal 40,7 cm breite Sitze an. Spitzenreiter der Bequemlichkeit ist ist die südkoreanische Asiana Airlines. Hier bekommt der Passagier ganze 53,3 cm.  

 

Beinfreiheit auf Langstreckenflügen:

 

Air France: 81,3 cm
Airberlin: 76,2 – 91,4 cm
Alitalia: 78,7 – 88,9 cm
American Airlines: 76,2 – 96,5 cm
Austrian: 76,2 – 83,8 cm
United: 78,7 – 94 cm
LATAM: 78,4 – 91,4 cm
Lufthansa: 78,7 – 81,3 cm
British Airways: 76,2 – 78,7 cm
China Airlines: 78,7 – 83,8 cm
Delta: 78,7 – 88,9 cm
Emirates: 81,3 – 86,4 cm
Iberia: 76,2 – 81,3 cm
KLM: 78,7 – 88,9 cm
Korean Air: 81,3 – 86,4 cm
Qantas: 78,7 cm
Qatar Airways: 78,7 – 83,3 cm
Singapore Airlines: 81,3 – 83,8 cm
South African Airways: 78,7 - 85,1 cm
Swiss: 81,3 cm
Wow Air: 78,7 – 86,4 cm

Noch mehr Airlines findest du hier.

 

Beinfreiheit auf Kurzstreckenflügen

Airberlin: 73,7 – 86,4 cm
Alitalia: 76,2 – 88,9 cm
Austrian: 76,2 cm
Air France: 76,2 – 81,3 cm
British Airways: 73,7 – 86,4 cm
Easyjet: 73,7 cm
Eurowings: 73,7 – 81,3 cm
Germanwings: 73,7 – 81,3 cm
Tuifly: 76,2 cm
Ryanair: 76,2 – 86,4 cm
Swiss: 76,2 – 81,3 cm
Wow Air: 76,2 – 78,7 cm

Noch mehr Airlines findest du hier.

 

Wie der Sitzplan deines Fliegers ganz genau aussieht erfährst du übrigens bei Seatguru

Und damit du dir nach dem Einchecken auch garantiert den besten Platz sicherst und wie du das genau machst, liest du hier:

 

 

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren