< Zur Mobilversion wechseln >

    Bild: Unsplash / Text:

7 Apps, die du vor deiner nächsten Reise brauchst

Planung, Organisation, Sightseeing-Tipps: diese nützlichen Reisebegleiter-Apps solltest du schnellstmöglich runterladen!

Das Schöne an Reisebürobuchungen: Sie liefern dir ein Komplettpaket, bei dem du dich meist weder um die Organisation noch um den Ablauf kümmern musst. Aber mittlerweile gibt es jede Menge Apps, die dir die Planung abnehmen, Routen zusammenstellen und nach den bequemsten Sitzplätzen und spannendsten Attraktionen suchen. Das Beste daran: Sie sind alle gratis! Als echter Weltenbummler und Reiseexperte, sollten diese Apps auf deinem Handy nicht fehlen.

 

1. TripIt

Einfach alle Buchungsbestätigungen an TripIt weiterleiten, und die App kreiert einen übersichtlichen Reiseablauf – komplett mit Buchungscodes. Ein Must-Have nicht nur für Rundreisen.

2. Rome2Rio

Du suchst den besten Weg, um von Bangkok nach Bali zu kommen? Rome2Rio checkt alle verfügbaren Bus-, Flug-, Zug- und Fährenverbindungen. Funktioniert auch innerhalb von Städten.

  

3. Packpoint

Anhand deines Reiseziels, des Reisetyps und der geplanten Aktivitäten stellt dir Packpoint eine Packliste zusammen. Besonders nützlich: Die App checkt auch das Wetter zur geplanten Reisezeit und passt die Liste entsprechend an.

 Screenshot

Screenshot

 

4. Seatguru

Gang oder Fenster? Mit Seatguru findest du deinen idealen Sitzplatz  im Flugzeug: einfach Flugnummer und Abflugdatum eingeben und jede Menge Infos zur den einzelnen Sitzplätzen abrufen.

 

 Screenshot

Screenshot

 

5. Field Trip

„Off the beaten path“ als App: Field Trip läuft auf deinem Smartphone im Hintergrund und öffnet sich immer dann mit Infos, wenn du einen – oft versteckten – ungewöhnlichen oder spannenden Ort passierst. Einziger Nachteil: funktioniert offline leider nicht.

 

 

6. Happycow

Genug von Steaks, Fisch und Chicken Wings? Happycow listet vegetarische, vegane und vegetarierfreundliche Restaurants auf der ganzen Welt. Dank Kartenfunktion siehst du gleich, welche Restaurants in deiner Nähe sind.

 

Screenshot

Screenshot

 

 

 

7. Travel Money

Wer hat wann wie viel in welcher Währung bezahlt und für was? Das lässt sich mit Travel Money sehr einfach festhalten. Du kannst beliebig viele Reiseteilnehmer einladen, Währungen ändern und Kategorien festlegen. Die App rechnet Ausgaben automatisch in die Heimatwährung um.

Screenshot

Screenshot

 

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren