< Zur Mobilversion wechseln >
Piran in Slowenien

    Bild: / Text:

Diese Urlaubsziele erreichst du mit einer Tankfüllung

In wenigen Stunden aus dem Osten Österreichs ans Mittelmeer. Keine lange Vorbereitung und Planung, einfach ins Auto setzen und losfahren. Der ultimative Reisetraum.

Wer wünscht es sich nicht: Schnell rein ins Auto und in wenigen Stunden am Strand liegen? Wir haben für dich herausgefunden, wie du dir günstig und rasch deinen Traum vom (Kurz)Urlaub am Meer ermöglichen kannst.

 

Slowenien

 

In die Bucht von Piran, einer Küstenstadt mit italienischem Flair, sind es von Wien gerade mal 480 Kilometer. 46 Kilometer Küste hat Slowenien zu bieten und du findest genügend Plätze zum Abtauchen im Meer. Wir empfehlen dir, in den nahe gelegenen Badeorten Izola oder Portorož nach einem Hotel Ausschau zu halten. Im Grand Hotel Portorož kannst du sogar einen Thermenurlaub mit einem Aufenthalt am Meer verbinden.

 

Kroatien

 

Weniger als 500 Kilometer entfernt von Ostösterreich sind die Stadt Poreč und die beiden Inseln Krk und Rab. Auf Rab kommen Sandstrandliebhaber auf ihre Rechnung – dieses Ziel ist ideal für Familien, da der Sandstrand flach abfällt. Wir empfehlen dir, zum Beispiel das San Marino-Resort anzusehen, da findest du unter Umständen ein schönes Zimmer mit Blick aufs Meer. Wer Kiesstrand bevorzugt, ist in Krk genau richtig und sollte sich den Strand Vela Plaža in Baška nicht entgehen lassen. Auch hier findest du nette Hotels am Meer.

Weitere Infos gibt es hier.

Wen es nach Poreč zieht, der sollte sich südlich vom Stadtzentrum den Strand Brulo ansehen. Hier findest du auch das Ferienresort Brulo.

Weitere Infos dazu gibt es hier


Italien


Ein Traum für Familien ist zweifelsohne Lignano mit seinem acht Kilometer langen, feinen Sandstrand. In einem der rund 40 Strandbäder kannst du dir alles leihen, was du für einen Strandurlaub benötigst, unter anderem Liegen und Sonnenschirme. Es gibt sogar einen Strand für Tiere, daher kannst du mit deinem Hund den Strandurlaub genießen. 


Weitere Infos dazu hier


Ein weiterer Tipp ist Rimini, zahlreiche Hotels direkt in der Nähe des Strandes bieten dir Entspannung, aber auch jede Menge Unterhaltung. Die Infrastruktur des Ortes, der gerne von österreichischen und deutschen Reisenden angesteuert wird, lässt keine Wünsche offen.

Weitere Infos gibt es hier.
 

 

 

 

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren