< Zur Mobilversion wechseln >

    Bild: / Text:

In diesen Ländern fliegst du am günstigsten

Wo es die billigsten Flugtickets gibt, zeigt eine neue Studie von dem Online-Reiseportal Kiwi.com

Endlich ist es Sommer und du freust dich schon auf den nächsten Urlaub? Wer noch Flugtickets braucht, kann sich jetzt erkundigen, in welchen Ländern es die preiswertesten Tarife gibt. Das Online-Reiseportal Kiwi.com hat dieses Jahr zum zweiten Mal seine Studie über den Flug-Preis-Index veröffentlicht. Und im Vergleich zum vorigen Jahr, hat sich so einiges geändert.

Tipps und Tricks bei der Suche

 

Wir alle haben schon einmal von den angeblichen Tricks gehört, um das günstigste Ticket zu ergattern: Immer nur dienstags ab 17.00 Uhr nach Flügen suchen und den Abflug nur für mittwochs buchen... schlussendlich sind es dann jedoch ganz andere Faktoren, welche die Preise beeinflussen. Laut Kiwi.com spielen das Wetter, politische Unruhen, der Ölpreis und natürlich die Wettbewerbsbedingungen eine große Rolle.

Dazu hat Kiwi.com sich die Flüge in den 80 meistbesuchten Ländern weltweit angeschaut und somit über eine Million Reisen analysiert. Die Ergebnisse werden als durchschnittlicher Ticketpreis pro 100 km zurückgelegter Strecke dargestellt. Und das sind die 10 Länder mit den billigsten Flugpreisen:

kiwi.com/flightpriceindex

kiwi.com/flightpriceindex

Das Online-Portal hat die durchschnittlichen Preise für Kurzstrecken- bzw. Inlandsflüge aus verschiedenen Flugpreisen von der Hauptstadt in bis zu fünf Großstädte des jeweiligen Landes berechnet. In Ländern, in denen generell keine Inlandsflüge angeboten werden, hat Kiwi.com stattdessen Preise für einen Flug in eine Großstadt in einem benachbarten Land analysiert. Die Länder mit den höchsten Flugpreisen sind übrigens: Oman
Libanon, Österreich, Serbien und die Salomoninseln.

 

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren