< Zur Mobilversion wechseln >

    Bild: RastoS Photographer (shutterstock) / Text: Christina Nettek

7 Orte, die du im Sommer in Österreich besucht haben musst

Zuhause ist es bekanntlich am schönsten. Auch Österreich hat mit seinen Bergen und Seen im Sommer viel zu bieten. Erholung, Spaß und Abwechslung direkt vor der Tür.

Schön wäre es schon, wenn man sich während der Sommermonate einfach in sein Haus am Strand zurückziehen könnte und erst wieder im Herbst in den Arbeitsalltag zurückkehren müsste. Aber es muss doch nicht immer der Strand und das Meer sein. Nicht umsonst wird Österreich „das Land der Berge und Seen“ genannt. Wer im Sommer also mal eine Abwechslung vom völlig überfüllten Freibad haben möchte oder einfach mal etwas Neues erleben will, der braucht nur direkt vor die Haustüre zu gehen. Hier haben wir für dich 7 Orte, die du im Sommer in Österreich besucht haben musst:

 

Grüner See, Steiermark

Ein wirklich sehenswertes Naturjuwel ist der Grüne See in der Steiermark. Jedes Jahr ereignet sich in Tragöß – St. Katharein das einzigartige Naturschauspiel. Mit dem Einsetzen der Schneeschmelze auf den umliegenden Bergen füllt sich der See mit smaragdgrünem Quellwasser. Der Wasserstand ist daher stark abhängig von der Jahreszeit – am höchsten ist er im Frühsommer. Im Jahr 2014 wurde der Grüne See zum schönsten verborgenen Platz Österreichs gewählt.

 

Ein Beitrag geteilt von xxx (@margaret_305) am

 

 

Sky Walk am Dachstein

Wer auf der Suche nach dem ultimativen Panoramablick ist, der sollte sich auf den Sky Walk am Dachstein begeben. Für ein bisschen mehr Nervenkitzel - und mit Sicherheit nichts für Menschen, die es nicht so mit der Höhe haben - sorgt die Dachsteiner Hängebrücke, unter welcher es ganze 400 m in die Tiefe geht. Atemberaubende Momente sind dir dort sicher.

 

 

 

Großarl im Pongau, Salzburg

Aufgrund der Almendichte wird die Gegend auch „das Tal der Almen“ genannt. Mit bis zu 400 km markierten Wanderwegen zu ca. 40 bewirtschafteten Almen kann man nicht nur auf die Almen wandern, sondern auch auf umliegende Gipfel und zu Bergseen. Der Tourismusverband Großarltal bietet auf seiner Homepage neben hilfreichen Tourentipps zur leichteren Tourenplanung auch ein umfangreiches Touren- und Bergprogramm an.

 

 

 

Krimmler Wasserfälle, Salzburg

Ein weiteres beeindruckendes und sehenswertes Naturschauspiel findet man im Nationalpark Hohe Tauern. Die Krimmler Wasserfälle zählen mit ihrer Fallhöhe von 380 m zu den höchsten Wasserfällen Österreichs und zu den fünfthöchsten Wasserfällen der Welt. Der Wasserfallweg – ein 4 km langer Steig – führt zusätzlich mit zahlreichen Aussichtspunkten und Kanzeln ganz nah an die Wasserfälle heran.

 

 auphoto

auphoto

 

20 Jahre World Bodypainting Festival

Sein 20-jähriges Jubiläum feiert das Bodypainting Festival heuer von 24. bis 30. Juli in Klagenfurt am Wörthersee. Das Hauptthema für die Wettbewerbe lautet „Utopia – welche Vision wird deine Realität“ und „Tradition und Brauchtum“. Neben einem bunten Rahmenprogramm und viel Musik steht auch die Kunst im Vordergrund. Den spektakulären Ball „Body Circus“ am 26. Juli im Schloss Maria Loretto solltest du dir keinesfalls entgehen lassen.

 

 

 

Eisriesenwelt, Werfen

So eine gigantische Eishöhle hast du noch nicht gesehen. Die Eisriesenwelt ist daher im Sommer ein echtes Muss. Das über 40 km lange und eisige Höhlenlabyrinth in Salzburg ist nur von Anfang Mai bis Ende Oktober für Besucher geöffnet. Vom Parkplatz aus kann man mit der 2015 neu renovierten Seilbahn den Berg hinauffahren, von wo es dann zu Fuß zur Eisriesenwelt weitergeht.

 

 

 

Terra Mystica, Kärnten

Wenn es draußen zu Höchsttemperaturen kommt und man diesen entgehen möchte, dann begibt man sich am besten „unter Tag“. In der geheimnisvollen Welt der Terra Mystica gibt es so einiges zu entdecken. Die 68 m lange Bergmannsrutsche und die Grubenbahn bringen einen tief in das faszinierende Erdinnere, wo dich mystische Shows aus Licht- und Toninszenierungen mit Wasser- und Raucheffekten erwarten. Zusätzlich gibt es unterirdische Museen und für Kinder bietet sich die Möglichkeit einer Schatzsuche.

 

 

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren