< Zur Mobilversion wechseln >

    Bild: / Text: Rafaela Khodai

Du musst nur diese drei Webseiten kennen, um günstige Flüge zu finden

Vergiss all die verschiedenen Flugsuchseiten, die doch nur die gleichen Ergebnisse anzeigen. Für die besten Preise musst du nur diese Seiten checken.

Momondo, Skyscanner und Swoodoo sind nur ein paar der aberhundert Webseiten, die sich damit rühmen, dir jederzeit die günstigsten Flüge herauszusuchen. Doch in Wirklichkeit zeigen all diese Seiten meist ähnliche Flugpreise an. Um deine wertvolle Zeit nicht mit langen, frustrierenden Suchen nach dem günstigsten Flug zu vergeuden, kannst du dich künftig auf diese drei Websites beschränken.

 

Google Flights

Google ist die unumstrittene Königin der Suchmaschinen – und das gilt auch für die Suche nach Flügen. Blitzschnell und umfangreich ist die Flugsuche mit Google. Neben den klassischen Sucheinstellungen wie Preisspanne und bevorzugte Fluglinie kannst du auch nach flexiblen Daten suchen. Die Funktion „Preise beobachten“ informiert dich per E-Mail über Preisänderungen für die Flugdaten, an denen du fliegen möchtest. Außerdem verrät es dir, wann es alternativ günstigere Flüge zu deinem Traumziel gibt.

 

Adioso.com

Du hast deine Urlaubsdaten bestätigt bekommen, aber noch keine Idee, wo die Reise hingehen soll? Dann lohnt sich ein Blick auf adioso.com. Hier gibst du ganz einfach deinen Abflughafen und das gewünschte Reisedatum ein, und dir werden die besten verfügbaren Flugdeals angezeigt.

 screenshot/adioso.com

screenshot/adioso.com

 

Checkfelix.com               

Die österreichische Tochter des internationalen Flugsuchmaschinenriesen kajak.com ist definitiv eine gute Wahl, wenn du von Österreich aus fliegst und nicht unzählige verschiedene Flugsuchseiten durchforsten willst. Du kannst auf checkfelix auch gleich nach Hotels und Flug- und Hotel-Kombis suchen. Am Blog der Seite findest du coole Spartipps rund ums Reisen. Achtung: Oft kommen zu den angezeigten Flugpreisen noch Kreditkartenzuschläge hinzu.

 

 

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren