< Zur Mobilversion wechseln >

    Bild: unsplash / Text: Christina Nettek

In diesem Brunnen fließt tatsächlich gratis Rotwein

Es gibt wohl nichts, das es nicht gibt. In Italien kann man jetzt gratis Rotwein aus einem Trinkbrunnen genießen. Und das sogar 24/7.

Es ist ja nicht so, als würden wir einen weiteren Grund brauchen, um Italien als Reiseziel noch besser zu finden. Wundervolle Landschaften, tolle Küsten, traumhafte Städte und fantastisches Essen – dieses Land ist einfach ein Hit. Aber jetzt hat ein Weingut in Ortona, einer Hafenstadt an der adriatischen Küste, das alles noch einmal übertroffen. Dort hat nämlich ein Winzer ganz einfach einen Trinkbrunnen aufgestellt, aus dem 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche echter Rotwein fließt. Und das auch noch kostenlos!

 

 

 

Das Weingut Dora Sarchese liegt nämlich auf einem der berühmtesten Pilgerwege Italiens, dem „Cammino di San Tommaso“, auf Deutsch: Der Weg von St. Thomas. Die rund 316 km lange Route führt Wanderer vom Petersdom in Rom bis in die kleine Hafenstadt Ortona, vorbei an besagtem Weingut. Als Geschenk an die Gläubigen, die jährlich diese Route gehen, hat der Besitzer des Weinguts diesen speziellen Brunnen aufgestellt.

 

 

Natürlich sind alle Wanderer willkommen. Der Weinbrunnen besteht aus einem simplen Steinbecken mit einem Wasserhahn und steht in einer offen zugänglichen kleinen Hütte, die aussieht wie ein Weinfass. Wer möchte, kann eine kleine Spende hinterlassen und sich dann nach Belieben sein Glas oder die Trinkflasche mit köstlichem Rotwein anfüllen. Prost!

 

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren