< Zur Mobilversion wechseln >

    Bild: (c) Copyright: Christof Lackner Fotograf www.christoflackner.at / Text:

Die schönsten Frühlingsziele in Österreich

Welche Orte und Regionen jetzt für einen Urlaub zu empfehlen sind.

Wenn die Tage wieder länger werden und die Sonne an Kraft gewinnt, wollen wir am liebsten den ganzen Tag im Freien verbringen. Wir haben dir sechs tolle Reiseziele für diese Zeit des Jahres zusammengestellt, damit du heuer den Frühling in Österreich so richtig genießen und vor allem jede Menge Kraft tanken kannst.

 

Marillenblüte in der Wachau

 

Mehr als 100.000 Marillenbäume verzaubern die Landschaft der Wachau mit zarten Pastelltönen. Zwischen Mitte März bis Ende April kannst du dieses einmalige Naturspektakel bewundern. Wir empfehlen dir den Wachauer Marillenweg zu gehen: Los geht es beim Weinhof Aufreiter in Krems-Angern, etwa 4,5 Kilometer durch alte Marillengärten. An der Station „Sinneswandel“ kannst du dich über den Marillenbaum informieren, Ziel des Marillenweges ist die Station 6, bei der du im Hofladen noch ein paar Schmankerln erwerben kannst.

 

Narzissenfest im Salzkammergut

 

Vom 20. bis 28. Mai 2017 findet heuer das 58. Narzissenfest in der Region Ausseerland statt. Höhepunkte dieses Festes sind die Wahl der Narzissenkönigin und der Narzissenlauf, außerdem treten Musikgruppen auf und es können Schmankerln aus der Region verkostet werden. Ganz besonders zu empfehlen ist der Festzug der Narzissenfiguren.

 

Weitere Infos dazu hier.

 

 

Traktorgaudi in der Steiermark

 

Ganz besondere Erlebnistouren werden in der Steiermark geboten. Bei einer Tour mit den „Wetten dass...“-Traktoren schnupperst du jede Menge Frühlingsluft und lernst auch noch die Geschichte der Steiermark kennen. Johann Flechl, begrüßt dich bei seiner Traktorgaudi Steiermark und du kannst aus über 20 geführten Traktortouren wählen.

Infos gibt es hier

 

 

Flusswandern und Schreiben im Bregenzerwald

 

In der Subersach bietet Birgit Rietzler mit ihrem Sohn Flusswanderungen an. In der Gruppe wanderst du mit den beiden durch die Schlucht, um bei der Rast an einem Flussufer nicht nur die Natur zu beobachten, sondern auch zu schreiben. Das Gehen in dieser herrlichen Umgebung bietet schließlich die beste Inspiration zum Schreiben.

Infos gibt es hier.

(c) Adolf Bereuter - Bregenzerwald Tourismus "Kulinarisch wandern" rund um Mellau

(c) Adolf Bereuter - Bregenzerwald Tourismus "Kulinarisch wandern" rund um Mellau

Generell ist der Bregenzerwald ein herrliches Ziel für den Frühling, vor allem wegen der ausgedehnten Wanderrouten, wobei auch der kulinarische Aspekt (Stichwort: Käse!) nicht zu kurz kommt - zum Beispiel rund um Mellau. 

 

Stadterlebnis Innsbruck

(c) Copyright: Christof Lackner Fotograf www.christoflackner.at Innsbruck

(c) Copyright: Christof Lackner Fotograf www.christoflackner.at Innsbruck

Die Berge zum Greifen nahe, moderner Lifestyle und jede Menge Kultur bietet dir ein Urlaub in der „Hauptstadt der Alpen“. Die kaiserliche Hofkirche, das Goldene Dachl, Schloss Ambras oder ein Besuch auf der Bergisel-Schanze sind nur einige Highlights, die Innsbruck zu bieten hat. Zahlreiche Cafés, Bars, Brauerei-Kellereien und stylishe Roof-Top- Lounges geben Genussmenschen Grund zur Freude.

 

Wanderlust im Gasteinertal

 

Wenn auf den Bergen noch Schnee liegt, erwacht im Gasteinertal bereits die Natur. Zahlreiche Frühlingsblumen läuten den Frühling ein und mit etwas Glück kannst du bereits Tiere beobachten. Die Wanderungen führen durch Wälder und Wiesen und sind in unteren Lagen angelegt, da in den höheren Regionen einige Schneefelder das Wandern noch schwierig gestalten könnten. Unser Tipp sind der Sagenwanderweg und der Gasteiner Heilstollen-Themenweg. 

 

 

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Urlaubs-Wetter

Fernweh

Italien