10 Orte an der Gold Coast, die du gesehen haben musst - ichreise

Die Gold Coast ist ein Ort, wo sogar die Australier selbst gerne Urlaub machen. Und wir verraten dir ein paar Highlights, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Eines der beliebtesten Urlaubsziele in Australien ist die Gold Coast in der Nähe von Brisbane. Hier erwarten dich riesige Einkaufszentren, abenteuerliche Freizeitparks, bunte Diskotheken, kilometerlange Sandstrände und das Surfer-Paradies schlechthin. Im Hinterland der Stadt erstrecken sich wunderschöne Naturschutzgebiete voller tropischer Regenwälder, Wasserfälle und Wanderwege. Bei der Fülle an Aktivitäten, weiß man gar nicht, wo man anfangen soll. Deshalb verraten wir dir, welche Orte an der Gold Coast du gesehen haben musst.

 

Burleigh Beach

Der Burleigh Beach zählt zu den schönsten Stränden der Gold Coast. Vor allem im Morgengrauen. Denn wenn die Sonne aufgeht, solltest du unbedingt auf den dahinter liegenden Berg des Burleigh Headlands spazieren und dir den Sonnenaufgang anschauen. Dann weißt du, woher die Golden Coast ihren Namen hat.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Inside Gold Coast (@insidegoldcoast) am

Rock Pools im Currumbin Valley

Mach eine Fahrt durch das Currumbin Valley, genieße die atemberaubende Landschaft und fahr auf jeden Fall bis zum Ende der Straße. Umgeben von üppigem Regenwald führt dich ein Pfad zu den Rock Pools, wo kühles Bergwasser in Becken aus großen Felsen fließt. Im Sommer eine willkommene Abkühlung und ein schöner Ort für ein Picknick.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kalindi Mia Della Gibbons (@kalindimiadella) am

Auch interessant: 14 Phrasen, die du kennen solltest, wenn du nach Australien reist

Sky Deck des Q1

Wenn du einen fantastischen Ausblick auf die gesamte Gold Coast haben möchtest, dann solltest du auf das Sky Deck des Q1, eines der weltweit höchsten Wohnhäuser, kommen. Von hier aus hast du nämlich einen einmaligen 360-Grad-Rundblick über die Küstenlinie und das Umland. Kamera bzw. Smartphone nicht vergessen!!!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von C A M I L L E 🌺🥥 (@cam_gthn) am

Lost World Valley

Das Lost World Valley ist ein echter Geheimtipp im Lamington Nationalpark und immer gut für ein Abenteuer. Gut ausgerüstet kannst du im Dschungel des Gold Coast-Hinterlandes auf eine tolle Wanderung gehen und versteckte Schwimmhöhlen, gigantische Wasserfälle und üppigen Regenwald entdecken. Ein unvergessliches Erlebnis ist garantiert.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @rob.bushman geteilter Beitrag am

Auch interessant: Dieser Strand in Australien hat den weißesten Sand im ganzen Land

Mount Cordeaux

Die mit Abstand atemberaubendste Wanderung bietet der Mount Cordeaux. Denn auf der Strecke zum Gipfel kannst du weitläufige Panoramas auf die umliegenden Täler bestaunen. Oben angekommen, wartet das nächste Highlight auf dich – Australiens ältester und größter Gebirgszug, die Great Dividing Range. Wow!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Everton (@evertonmi) am

Palm Beach und Burleigh

Foodies werden sich an der Gold Coast ganz besonders wohl fühlen. Denn in Palm Beach und Burleigh befindet sich das Zuhause einiger der süßesten und beliebtesten Cafés der Küste. Komm auf jeden Fall mit großem Hunger und statte den Lokalen Commune, Paddock Bakery, Burleigh Social, Barefoot Barista und Parlour Coffee einen Besuch ab.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Barefoot_Barista (@barefoot_barista) am

Auch interessant: Warum du den australischen Winter ungedingt einmal erleben solltest

Mount Barney Nationalpark

Ein weiterer gutgehüteter Geheimtipp in Südost-Queensland ist der Mount Barney Nationalpark. Er ist von Wanderwegen durchzogen, bietet Rock Pools, Wasserfälle und die Mount Barney Foothills – wunderschöne Landschaften mit unglaublichen Felsformationen, die besonders in den Nachmittagsstunden tolle Anblicke bieten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hostelworld – Hostels & Travel (@hostelworld) am

Miami Marketta

Abends musst du auf jeden Fall einmal zum Miami Marketta kommen. Denn dieser Nachtmarkt ist ein Hotspot für Livemusik, Shopping, Markstände, Streetfood und coole Bars. Spaß und Action kommen hier garantiert nicht zu kurz. Mittwochs, Freitags und am Wochenende spielen dort neben lokalen auch internationale Bands.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Miami Marketta 🌻 (@miamimarketta) am

Auch interessant: Dieser Strand in Australien besteht ausschließlich aus Muscheln

Balter Brewery

Die Australier lieben ihr Bier. Deshalb sind kühles Bier und köstliches Essen auch das Motto des Balter HQs. An diesem Ort im Lagerhaus-Style wird das Bier eiskalt und mit Essen in Hülle und Fülle serviert. Die Brauerei in Currumbin bietet auch Touren an, kombiniert mit Verkostungen und tollen Food Trucks. Hmm…

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SkiGT3 (@ski_gt3) am

Purling Brook Falls

Es gibt Wasserfälle und dann gibt es WASSERFÄLLE! Versteckt am Rande des Springbrook Nationalparks liegt ein weiterer magischer Ort, den du gesehen haben musst. Die Purling Brook Falls in der Nähe der Settlement Camping Arena sind die höchsten Wasserfälle der Region. Mit 109 m Höhe hat man auch von oben eine tolle Aussicht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Blaze Parsons (@blaze_parsons) am