Ab sofort kannst du wortwörtlich bei Tiffany’s frühstücken - ichreise

Vor kurzem hat das allererste Tiffany’s Café im großen Flagship Store in New York City eröffnet. Und hier gibt es neben Frühstück auch noch andere köstliche Sachen.

Endlich hat das Frühstücken für alle Audrey Hepburn Fans vor den großen Schaufenstern von Tiffany’s ein Ende. Denn ab sofort kannst du bei deinem nächsten Trip nach New York tatsächlich dort frühstücken. Im 4. Stock des Flagship Stores auf der 5th Avenue hat jetzt nämlich kürzlich das „Blue Box Café“ eröffnet.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ymag_AT (@ymag_at) am

Die Einrichtung des Cafés ist völlig im klassischen Tiffany’s Türkis gehalten. Selbst das Porzellan auf den Tischen stammt aus der eigenen Luxury Home Collection und man hat einen wundervollen Ausblick auf den Central Park.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von marin (@marin_stagram_) am

Neben einem großen Frühstück kann man hier auch zu Mittag essen. Ein Dessert darf natürlich ebenfalls nicht fehlen und dazu noch ein Kaffee. Hier kannst du dich im großen Stil verwöhnen lassen. Und bevor du gehst, solltest du auf jeden Fall noch einen Blick in die bezaubernden unteren Stockwerke werfen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von RIHO (@rash__s3) am