Ausgezeichnet: Das sind die 10 besten Bars der Welt - ichreise

Wo bekommt man die besten Drinks dieser Welt? Dieser Frage stellten sich auch 2018 wieder an die 500 Experten und kürten die besten Bars der Welt.

 

Bereits zum 10. Mal fand im Roundhouse in London die Preisverleihung der 50 besten Bars der Welt statt. Die besten Barkeeper aus der ganzen Welt zeigten dort Anfang Oktober ihre Talente und wurden von rund 500 Getränkeexperten bewertet. Jetzt veröffentlichte William Reed Business Media die Rangliste mit den besten Bars der Welt und das sind die Top Ten:

 

Platz 10: The Old Man, Hongkong

The Old Man ist ein leidenschaftliches Projekt, das zu einer preisgekrönten Bar wurde. Gegründet von Agung Prabowo, James Tamang und Roman Ghale liegt sie nicht nur auf Platz 10 der weltbesten Bars, sondern auch auf Platz 5 der besten Bars in Asien. Inspiriert vom Leben und der Zeit des Schriftstellers Ernest Hemingway werden hier innovative Cocktails und erstklassige Gastfreundschaft serviert.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Old Man (@theoldmanhk) am

Platz 9: Dante, New York

Seit der Eröffnung im Jahr 1915 ist Dante ein Leuchtfeuer in Greenwich Village. Heute gehört die Bar zu den Wahrzeichen von New York City und zieht immer noch Menschen aus allen Gesellschaftsschichten an: berühmte Schauspieler, Schriftsteller und Musiker aus aller Welt kommen nach wie vor in die entspannte und bescheidene Bar.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 𝓒𝓮𝓬𝓮𝓵𝓲𝓪 𝓕𝓻𝓪𝔃𝓲𝓮𝓻 (@chicwandering) am

Auch interessant: Das sind die besten Hotels, um Sex zu haben

Platz 8: Atlas, Singapur

Die große Atlas Bar ziert das Erdgeschoß des ikonischen Parkview Square-Gebäudes in der Nachbarschaft von Bugis in Singapur. Ein einzigartiger Ort in Asien mit wahrhaft grandioser Kulisse, der an die 1920er Jahre erinnert. Zu den Getränkehighlights gehören elegante, europäische Cocktails und eine der besten Gin, Spirituosen und Champagner-Kollektionen der Welt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ATLAS (@atlasbarsg) am

Platz 7: The Clumsies, Athen

The Clumsies ist eine Bar, die auch gerne „The American Dream“ genannt wird. Man stelle sich einen gemütlichen Raum mit einem Kamin, einem Bücherregal, einem Billardtisch und einer Bar vor. Die außergewöhnlichen Cocktails werden dort von den zwei ausgezeichneten Barkeepern Vassilis Kyritsis und Nikos Bakoulis persönlich zubereitet und serviert.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Clumsies (@the_clumsies) am

Auch interessant: Das sind die besten Budget-Hotels in London

Platz 6: Bar Termini, London

Die Bar Termini ist wie ein kleines Stück Italien im Herzen von London. Neben hochwertigem Kaffee werden auch originelle Cocktails serviert. Der italienische Cocktail-Klassiker Negroni steht dabei im Mittelpunkt der Cocktailkarte und wird sogar in drei Variationen angeboten. Die Atmosphäre ist sehr europäisch, die Stimmung entspannt und dennoch stilvoll.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Stephanie Ribbe (@sribbe) am

Platz 5: Connaught Bar, London

„Komm in die Connaught Bar und betritt eine andere Welt“ ist das Motto der fünftplatzierten Bar in der Rangliste der besten der Welt. Die Konversation fließt zwischen funkelnden Gläsern, kerzenbeleuchteten Tischen und unter dem Zauber der Barkeeper und ihren neuen Kreationen und altehrwürdigen Klassikern.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Paula Fitzherbert (@paulafitzherbert) am

Auch interessant: 8 tolle Yoga-Hotels in Österreich

Platz 4: NoMad Bar, New York

Die NoMad Bar ist Teil des NoMad Hotels in New York und zeichnet sich durch eine gemütliche und rustikale Atmosphäre eines typischen New Yorker Pubs aus. Der preisgekrönte Barleiter Leo Robitschek kreierte eine Getränkekarte mit einer Mischung aus klassischen Cocktails, festlichen Getränken und einer Auswahl an Cocktail-Kreationen mit seltenen Spirituosen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Todd Arthur (@toddarthur) am

Platz 3: Manhattan, Singapur

Die Manhattan Bar ist teil des Regent Singapur Hotel und ist der Newcomer unter den Top Drei der besten Bars der Welt 2018. Zudem erhielt sie am selben Abend auch die Auszeichnung der besten Bar in Asien 2018. Die außergewöhnlich schöne Hotelbar wurde vom Goldenen Zeitalter des 19. Jahrhunderts inspiriert und ist ein bezaubernder Ort aus Moderne und Glamour.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von eastimperial (@eastimperial) am

Platz 2: American Bar, London

Die American Bar im Savoy London zählt zu den ältesten Cocktailbars der Stadt und zu den renommiertesten der Welt. Dort werden Klassiker mit einem gewissen Etwas serviert, aber auch neue und Vintage-Kreationen stehen in der beliebten Cocktailkarte. Die Bar wurde außerdem bereits mehrfach ausgezeichnet und war 2017 auf Platz 1 der besten Bars der Welt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SaloonBox (@saloonbox) am

Platz 1: Dandelyan, London

Die Bar Dandelyan wurde von dem mehrfach preisgekrönten Barkeeper Ryan Chetiyawardana gegründet und gehört zum schicken Mondrian Hotel an der Themse in London. Die außergewöhnliche Cocktailkarte trägt den Namen „Modern Life of Plants“ und bietet eine große Auswahl an Dandelyan-Originals und raffinierten Interpretationen klassischer Cocktails.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dandelyan (@dandelyanbar) am