Das sind die besten Reiseziele für jede Jahreszeit - ichreise

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, es ist immer ein guter Zeitpunkt, um auf Urlaub zu fahren. Aber wohin soll die Reise gehen? Wir haben Ideen für jede Jahreszeit.

Eigentlich gibt es immer einen guten Grund, um den Alltag hinter sich zu lassen und in Urlaub zu fahren. Ob nur für ein Wochenende oder doch lieber gleich für 3 Wochen, wir alle müssen hier und da einmal in die weite Welt hinaus, um für ein bisschen Abwechslung zu sorgen. Aber wo soll die Reise hingehen? Da die Wahl des Reiseziels nicht immer leicht ist, haben wir hier ein paar Ideen für jede Jahreszeit.

 

HERBST

New York

Der Herbst ist die beste Gelegenheit für einen coolen Städtetrip. Es ist längst nicht mehr so heiß und man kann die Metropolen dieser Welt in vollen Zügen genießen. Dafür ist New York City einfach perfekt. Denn hier kannst du bei angenehmen 20°C durch Manhattan spazieren, abends eine Rundfahrt mit dem Schiff machen oder tolle Clubs und Restaurants entdecken.

Dubai

Solltest du noch nicht genug vom Hochsommer haben, dann reist du im Herbst am besten in die Vereinigten Arabischen Emirate. Dort erwarten dich nämlich Temperaturen von bis zu 40°C und im Durchschnitt 10 Sonnenstunden am Tag. In Dubai kannst du Shoppen bis zum Umfallen, deine Bräune am Strand auffrischen und das pulsierende Nachtleben entdecken.

Dodekanes Inseln

Was gibt es Schöneres, als sämtliche Strände nur für sich allein zu haben? Die griechischen Dodekanes Inseln sind im Herbst fast menschenleer und das, obwohl es noch bis in den Oktober hinein herrlich warm ist. Zudem sind die Hotels in der Nebensaison viel günstiger. Also, auf nach Kos, Rhodos, Nisyros, Patmos u.v.m.

Auch interessant: Mit diesen Spartipps kannst du New York auch mit kleinem Budget erleben

WINTER

Kapverden

Wenn es bei uns immer düsterer und kälter wird, dann ist es an der Zeit, ins Flugzeug zu steigen und das triste Wetter hinter sich zu lassen. Die vulkanische Inselgruppe vor der Nordwestküste Afrikas bietet sich da hervorragend als Reiseziel an. Traumhafte Strände, türkisblaues Wasser und angenehme 24°C sorgen definitiv für gute Laune.

Australien

Sobald bei uns der Winter beginnt, fängt der Sommer in Australien an. Alles was du daher für eine Reise dorthin brauchst, ist ein Bikini und ein Surfbrett. Ein Outdoor-Yogakurs im sonnigen Melbourne bringt Entspannung pur, sodass du den nervigen Winter-Blues ganz einfach hinter dir lassen kannst. Und dann kann das Abenteuer auch schon losgehen!

Südafrika

Auch Südafrika ist ein gutes Reiseziel im Winter. Zwischen Safari, Cage-Diving und pulsierendem Stadtleben vergisst du die eisigen Temperaturen zuhause ganz schnell. Am besten organisierst du dir einen Mietwagen und begibst dich auf einen unvergesslichen Roadtrip. Kapstadt sollte dabei unbedingt auf deiner Liste stehen.

Auch interessant: Auf diesen schönen Stränden weltweit kannst du süße Tiere treffen

FRÜHLING

Palawan

Während der April in Österreich macht was er will, sorgt er in Südostasien für traumhafte Temperaturen. Auf der abgelegenen, philippinischen Insel Palawan erwartet dich zu dieser Jahreszeit das ultimative Urlaubsparadies. Traumhafte Strände, magischer Dschungel und endlos scheinende Sonnenstunden. So glücklich kann eine Hütte direkt am Strand machen.

Andalusien

Wenn dir Südostasien zu weit weg ist, du jedoch dringend mal wieder ein bisschen Sonne brauchst, dann ist Südeuropa dein Reiseziel. Andalusien liegt in Südspanien und hat bereits im März und April um die 20°C. Bei täglichen 6-8 Sonnenstunden und nur ganz wenigen Touristen, kannst du dich ganz entspannt nach dem kalten Winter erholen.

Mallorca

Die Mandelblüte auf Mallorca leitet jedes Jahr den Frühling in Europa ein. Rund sieben Millionen Mandelbäume erstrahlen dann in ihrer vollen Blütenpracht und bescheren dir einen unglaublich schönen Anblick. Die vielen kleinen Buchten der Insel sind zudem im Frühling noch nicht überfüllt und das Wetter ist einfach ein Traum.

Auch interessant: Das sind die aufregendsten Inseln der Philippinen

SOMMER

Algarve

Ein absolut paradiesischer Ort im Sommer ist die schöne Algarve in Portugal. Hier erwarten dich an die 12 Sonnenstunden täglich, endlose Strände und ein wunderschönes Meer. Während der Süden eher voll werden kann, findest du an der westlichen Algarve noch etwas ruhigere Badespots. Wie Sagres, Carrapateira und Affifana zum Beispiel.

Indonesien

Wer Lust auf eine Fernreise hat, der sollte im Hochsommer auf Indonesiens Inseln reisen. Zu dieser Jahreszeit ist es hier nämlich sehr sonnig und es gibt nur wenige Regentage. Die ideale Gelegenheit, für ein bisschen Inselhopping. Vergiss deine Taucherbrille und den Schnorchel nicht, denn die wunderschöne Unterwasserwelt darfst du dir nicht entgehen lassen.

Usedom

Wie wäre es mit einer Reise an die Ostsee? Nicht ganz so weit weg, jedoch mindestens genauso schön, ist die deutsche Insel Usedom. Mit durchschnittlich 1.906 Sonnenstunden im Jahr, ist sie die sonnenreichste Region Deutschlands. Feinste Sandstrände, traditionelle Seebäder und ein paar der schönsten Sonnenuntergänge warten hier auf dich.

Reiseziele für jede Jahreszeit

Auch interessant: Du wirst Usedom wahrscheinlich nicht kennen, aber diese Insel ist bezaubernd