Um die Kirschblüte zu erleben, musst du nicht nach Japan fliegen

Der Frühling ist da und schon tauchen überall spektakuläre Bilder von Japans Kirschblüte auf. Um dieses Naturspektakel selbst einmal zu sehen, musst du aber nicht nach Ostasien fliegen. Auch in Europa blühen die Kirschbäume in voller Pracht.

Die Temperaturen werden wärmer und überall fängt es bunt und prächtig an zu blühen. Endlich ist der Frühling da und schon wird man auf Facebook & Co. mit Bildern der japanischen Kirschblüte überschwemmt. Mit dem jährlichen Kirschblütenfest begrüßen die Japaner den Frühling. Dieses Fest hat eine lange Tradition und wird auch „Hanami“ genannt. Um dieses schöne Spektakel selbst einmal zu erleben, musst du aber nicht nach Japan fliegen. Denn wir verraten dir hier, wo die Kirschblüten-Hotspots in Europa liegen.

Kirschblüte in Österreich

Ja, auch in Österreich gibt es ein paar schöne Kirschblüten-Hotspots. Wie zB auf der Donauinsel in Wien, wo im Jahr 2002 im Rahmen eines österreichisch-japanischen Projekts ein wunderschöner Kirschhain angelegt wurde. Aber auch im Burgenland blüht es vor allem an den Südhängen des Leithagebirges. Der Kirschblütenweg führt dich an tausenden von blühenden Kirschbäumen entlang und beschert dir zusätzlich einen tollen Panoramablick.

Kirschblüte in Deutschland

Im wunderschönen Frankenland blühen jährlich über 200.000 Kirschbäume auf rund 2.500 Hektar. Die fränkische Schweiz zählt damit zu den größten Kirschanbaugebieten in Europa. In den Monaten März und April beginnt die Kirschblütensaison und auch die Biergärten öffnen dann ihre Pforten. Aber auch in Hamburg blühen ein paar Hundert Kirschbäume. Hier feiert man jedes Jahr im Mai das Kirschblütenfest mit Feuerwerk und allem, was dazu gehört. Und natürlich blüht es auch in Bonn, die bekannteste Kirschblüte Deutschlands.

Kirschblüte in England & Schottland

Hier blühen unzählige rosa Kirschbäume in ein paar der schönsten Parks von London. Wie zB den Kew Gardens, den Kensington Gardens, dem Greenwich Park, dem Regent’s Park und auch in der Valance Road. Und in der schottischen Hauptstadt Edinburgh kannst du die Kirschblüte im The Meadows und im Princes Street Gardens in ihrer ganzen Schönheit erleben.

Kirschblüte in Spanien

In dem spanischen Tal „Valle del Jerte“ im Südwesten des Landes erwartet dich ein atemberaubendes Blütenmeer. Mehr als zwei Millionen weißer Kirschbäume blühen hier jeden Frühling. Vor der kleinen Stadt Plasencia werden nämlich rund 200 Sorten angebaut und die hüllen die Gegend jährlich in ein einmalig schönes Weiß.

Kirschblüte auf Madeira

Auch auf Madeira zeigt sich die Kirschblüte in voller Pracht. Nicht ohne Grund wird die Insel Portugals Garten genannt. Das Bergdorf „Jardim da Serra“ ist als „Land der Kirschen Bekannt. Hier kannst du ab Ende März ein unglaublich schönes Blütenmeer aus weißen Kirschblüten beobachten. In der Nebensaison sind übrigens die Flüge und Hotels um einiges günstiger.

Mehr zum Thema:

Unglaublich schöne Dinge, die du nur in Thailand erleben kannst

Wow: So schön ist der Wörthersee

So schön ist die kleine englische Karibik