7 lustige Handyspiele, die du auch offline spielen kannst - ichreise

Mit diesen Apps vergehen lange Anreisen wie im Flug. Und das Beste ist: Sie funktionieren auch offline!

Lange Flüge, endlose Zug- oder Autofahrten können echt öde werden. Dazu kommt, dass das Handy entweder im Flugmodus sein sollte oder du kein Netz im Ausland hast bzw. teure Roaming-Kosten auf dich zukommen würden. Was kann man also tun? Mittlerweile braucht man ja für alle Handyaktivitäten Internet – vor allem für Spiele, oder?  

Nein! Gott sei Dank doch nicht für alle: Hier kommen 7 lustige Handyspiele, die du auch offline spielen kannst: 

 

1) Best Fiends (von Seriously)

 

Eines der derzeit beliebtesten Spiele ist „Best Fiends“ von Seriously. Das Spiel ähnelt Candy Crush. Das Ziel des Spiels ist es, bösartige Schnecken durch passende Symbolkombinationen zu besiegen und so in den nächsten Level zu kommen. Die niedlichen Spielfiguren, mit denen man gegen die Schnecken kämpft, können immer wieder verbessert werden, auch durch In-App-Käufe. Das Spiel ist aufregend und wird garantiert nicht langweilig.

Best Fiends für Android

Best Fiends für iOS

  

2) Colour Switch (Fortafy Games)

 

Das Spiel wurde bereits rund 90 Millionen mal heruntergeladen. Es geht darum, eine Kugel, die immer wieder ihre Farbe ändert, durch Hindernisse zu führen. Dabei muss man besonders auf die Farbmuster der Hindernisse achten. Das ist eines jener Spiele, von denen man nicht genug kriegen kann. Abwechslung bieten auch die verschiedenen Spielmöglichkeiten.

Colour Switch für Android

Colour Switch für iOS

 

3) Crossy Road (Hipster Whale)

 

Allein der Name dieses Spiels klingt ausgefallen und tatsächlich ist das Spiel „Crossy Road“ derzeit eines der beliebtesten Spiele. Ziel ist es, seine Spielfigur sicher über Straßen und Flüsse zu führen, ohne dabei von Hindernissen wie Autos oder Bäumen aufgehalten zu werden. Die Spielfiguren kann man mithilfe von erzielten Punkten oder In-App-Käufen ändern; von Hühnern bis Einhörner ist alles dabei.

Crossy Road für Android

Crossy Road für iOS

 

4) Reaktor-Spiele für zwei Personen

 

Wenn man nicht gerne allein spielt, gibt es natürlich auch Spiele für mehrere Personen. Besonders spaßig sind dabei sogenannte „2 Spieler Reaktor“-Spiele. Dabei tritt man gegeneinander in verschiedenen Aufgaben an. Wer die meisten Punkte erzielt, gewinnt. Von Rechenaufgaben bis Schnelligkeitsübungen ist alles dabei. So sind zum Beispiel „Rocket Reactor Multiplayer“ von Martin Anders oder „Match Fast – 2 Player Reactor Game“ von Peaksel sowohl für Android als auch für iOS erhältlich. Diese Spiele sind nicht nur lustig, sondern trainieren auch das Gehirn.

 

5) Stack (Ketchapp)

 

Ein weiteres Spiel, von dem man nicht genug kriegen kann, ist „Stack“ von Ketchapp. Das Ziel des Spiels ist simpel: Man muss Blöcke passend übereinander legen und versuchen, sie so hoch wie möglich zu stapeln. Dabei werden sie aber immer kleiner. Hört sich einfach an, ist aber recht schwierig. Definitiv ein Spiel, dass man für eine lange Reise auf seinem Handy haben sollte. 

Stack für Android 

Stack für iOS

 

6) Colorfy: Coloring Book for Adults 

 

Du denkst, Malbücher sind nur was für Kinder? Falsch gedacht! „Colorfy“ ist ein virtuelles Malbuch für Erwachsene. Durch Tippen wird die gewünschte Farbe ausgewählt und es werden damit wunderschöne Muster ausgemalt. Die Auswahl reicht von Mandalas bis zu Katzenbildern. Die Farben und Muster können durch In-App-Käufe erweitert werden. Besonders etwas für diejenigen, die ihre Reise kreativ und sinnvoll gestalten wollen.

Colorfy für Android

Colorfy für iOS

 

7) Go up (Ketchapp)

 

Genauso wie „Stack“ ist „Go up“ einfach in der Anleitung, in der Ausführung allerdings nicht. Ziel ist es, eine Kugel durch Tippen die Stufen hinaufhüpfen zu lassen. Das Gefinkelte: Jene Stufen, die hinter einem liegen, werden zerstört. Nervenkitzel ist garantiert, Wutausbrüche ebenso. 🙂

Go up für Android

Go up für iOS