Die pünktlichsten Fluglinien der Welt - ichreise

Wenn Du ohne Verspätung am Reiseziel ankommen willst, solltest Du mit einer dieser Airlines fliegen.

Einmal im Jahr verleiht die US-amerikanische Consulting-Firma Flightstats die “OPS-Awards” (“On-time Performance Service Awards”) an die pünktlichsten Fluglinien der Welt. Für das Jahr 2015 hat Flightstats fast 90.000 Flüge ausgewertet und anhand der tatsächlichen Verspätungen bei der Ankunft jene Fluglinien ermittelt, die besonders zuverlässig die Ankunftszeit ihrer Verbindungen einhalten konnten.

 

Wann ist ein Flug verspätet? 

Dabei ist zu beachten, dass für Flightstats erst als verspätet gilt, wenn er mehr als 15 Minuten später als geplant am Zielort ankommt. Die Daten sammelt das Unternehmen nach eigenen Angaben aus verschiedenen Quellen: von zivilen Flugbehörden, Daten von Airlines und Flughäfen selbst, sowie Informationen aus großen Reservierungssystemen.

 

Zahlen sollten wertneutral betrachtet werden

Die Statistik gibt zwar einen Überblick, welche Airline wie pünktlich war, sagt aber nichts über die tatsächlichen Gründe aus. Bei ungenügender Wartung, zu wenig eingesetztem Personal oder schlecht geplanter Verteilung der Flugzeuge können diese durchaus in der Verantwortung der Airline liegen, müssen es aber nicht. Wenn beispielsweise das Boden- oder Sicherheitspersonal des Flughafens streikt, das Wetter nicht mitspielt oder auf Passagiere gewartet werden muus, kann die Airline selbst nichts dafür. Zu spät ist ihr Flugzeug dennoch.

 

Japanische Airlines sind besonders pünktlich 

Für 2015 konnten sich die zwei japanischen Airlines JAL (Japan Airlines) und ANA (All Nippon Airways) sowie die spanische Iberia die ersten drei Plätze der internationalen OPS-Awards sichern: Die Flotte der JAL glänzt mit einer Pünktlichkeit von 89,44 Prozent ihrer 270.685 Flugverbindungen. Ebenso bemerkenswert sind die Ergebnisse von Iberia (88,79 Prozent) und ANA (88,88 Prozent).

OPS-Awards 2015: Internationale Flugunternehmen

  • Platz 10: Avianca: 84,34 %
  • Platz  9: Lufthansa: 84,42 %
  • Platz  8: Qantas: 85,49 %
  • Platz  7: TAM Linhas Aéreas: 85,98 %
  • Platz  6: SAS Scandinavian Airlines: 87,42 %
  • Platz  5: Austrian: 87,68 %
  • Platz  4: KLM Royal Dutch Airlines: 87,88 %
  • Platz  3: ANA All Nippon Airways: 88,88 %
  • Platz  2: Iberia: 88,97 %
  • Platz  1: JAL Japan Airlines: 89,44 %

 

 

 

Nicht nur international auch auf europäischer Ebene schnitt die Iberia hervorragend ab. Mit einer Pünktlichskeitsquote von 88,97 Prozent ist sie die Airline mit den wenigsten Verspätungen im vergangenen Jahr. Die Vorjahressiegerin KLM schaffte es den dritten Platz.

OPS-Awards 2015: Europäische Flugunternehmen

  • Platz 10: Aer Lingus: 78,02 %
  • Platz  9: Easyjet: 78,92 %
  • Platz  8: Airfrance: 82,39 %
  • Platz  7: Norwegian Air Shuttle: 82,66 %
  • Platz  6: Lufthansa: 84,42 %
  • Platz  5: Aegan: 84,78 %
  • Platz  4: Austrian: 87,68 %
  • Platz  3: KML: 87,88 %
  • Platz  2: LOT – Polish Airlines,: 87,92
  • Platz  1: Iberia: 88,97 %