Diese Sache bereuen Menschen am meisten im Leben - ichreise

Und was du tun kannst, damit dir das nicht passiert.

Karl Pillemer ist ein Altersforscher an der Cornell University in den USA. Er hat in den vergangenen Jahren viele praktische Lebensweisheiten zusammen getragen – in vielen, vielen Gesprächen mit Menschen, die über Jahrzehnte Erfahrungen gesammelt hatten. Dabei fand er heraus, was ältere Menschen in ihrem Leben am meisten bereuen.

Sein erstes Buch “30 Lessons for Living” umfasst Ratschläge von mehr als 1000 Senioren zu den Themen Glück, Arbeit und Gesundheit. Im Januar diesen Jahres veröffentlichte Pillemer ein weiteres Buch: 

“30 Lessons for Loving” (30 Liebeslektionen). Die Erfahrungen von mehr als 700 US-Bürgern, die gemeinsam 25.000 Jahre Ehe durchlebt haben. 

Für die Recherchen zu diesem Buch interessierte Pillemer unter anderem, was diese Menschen rückblickend bereuen und was sie jüngeren Menschen raten würden. Eine Aussage war als Antwort immer wieder zu hören:”Damit du in einer guten Beziehung lebst und nicht in Reue: Fange früh mit dem Reisen an und verreise oft.”

 
Viele der Befragten glaubten in früheren Jahren, dass es die Kosten nicht wert sei; andere hörten auf, nachdem sie Kinder bekamen; andere beschlossen, bis zum Ruhestand zu warten. Dass das ein Fehler war, musste der eine andere dann verstehen, als seine Partnerin/sein Partner vorher starb – bevor es dazu kam.

Pillemer fasste die Ratschläge seiner erfahrenen Interview-Partner wie folgt zusammen: “Das Reisen bewirkt so viel in einem Menschen, dass es Vorrang vor anderen Dingen haben sollte, für die junge Menschen Geld ausgeben.”

Das Reisen sei auch besonders wertvoll für Menschen, die sich noch am Anfang einer Beziehung befinden. “Das mit jemanden zu erleben, sich gemeinsam den Herausforderungen zu stellen und aufeinander angewiesen zu sein, ist eine gute Art, eine Beziehung zu beginnen.”

Fazit: Reisen ist ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Je früher man damit anfängt, umso besser. 

 

30 Lessons of Loving – Karl Pillemer

30 Lessons of Living – Karl Pillemer