Flug-Flatrate: Jetzt gibt es das 10er- Ticket von Eurowings - ichreise

Einmal zahlen, zehnmal fliegen. Die 10er-Tickets kennt man eigentlich nur aus dem Nahverkehr. Nun führt Eurowings sie auch für Flugstrecken ein.

Die Tochterfirma der Lufthansa Eurowings plant für Februar 2017 eine Art Flug-Flatrate, bei der du 10 Flüge zu einem festgelegten Preis in Anspruch nehmen kannst. Natürlich gibt es Bedingungen und Beschränkungen, so wie drei unterschiedliche Pakete.Die Preise variieren zwischen 499€ für und 1499€ im Basic Tarif.

Wer interessiert ist, kann sich schon vorab für den Flightpass , so der Name des Tickets, vormerken lassen. Denn es gibt erst einmal nur eine limitierte Stückzahl.

Eurowings lässt zwischen drei Paketen wählen, bei denen die 10 Flüge jeweils unterschiedlich kosten. Das günstigste Paket ist der Student Pass. Dieser kostet 499€ und gilt nur für eingeschriebene Studenten bis 26 Jahren. Dafür aber auf ausgewählten innerdeutschen und! europäischen Strecken. Die Pässe sind alle 6 Monate gültig. Die Flüge müssen mindestens 21 Tage vor Abflug gebucht werden.

Der City-Pass beinhaltet die 10 Flüge für 699€. Im Gegensatz zum Student Pass bezieht sich das Angebot allerdings nur auf eine Wunschstrecke innerhalb Deutschlands.. Hier gilt auch die Buchungsfrist bis 21 Tage vor Abflug. 

Die Lösung für Unternehmen oder Vielflieger heißt laut Eurowings Business Pass und kostet stolze 1499€. Hierbei beziehen sich die 10 Flüge auf alle innerdeutschen Eurowingsverbindungen. Die Flüge können hier bis kurz vor Abflug gebucht werden.

Alle Pässe und Preise liegen aktuell im Basic-Tarif. Das bedeutet nur Handgepäck. Wer Meilen sammeln will, eine Sitzplatzreservierung möchte oder ein weiteres Gepäckstück anzumelden hat, muss auf den Smart-Tarif upgraden. Die Preise dafür sind derweil nicht ersichtlich.
Der Flightpass ist nicht übertragbar. Wer aber den Business Pass gebucht hat, kann seinen Flug immerhin wieder stornieren.