Fotoshooting für Airpower 2016 in Zeltweg - ichreise

Für Werbeaufnahmen schicken Red Bull und das Bundesheer morgen, Mittwoch, ihre größten Flugzeuge in die Luft. Auch die Riegersburg kommt vor die Linse.

 

Die Formation besteht aus einer C-130 Hercules und einer DC-6B der Flying Bulls, auch als die ehemalige “Airforce One” von Marschall Tito bekannt. Begleitet werden sie von einer Saab 105 OE, in der Katsuhiko Tokunaga sitzt. Der Japaner gilt als einer der weltbesten Luft-Fotografen, er wird die beiden Flugzeuge vor markanten steirischen Motiven in Szene setzen.

Gestartet wird um 13 Uhr am Fliegerhorst Zeltweg. Überflogen wird der Red Bull Ring in Spielberg, das südsteirische Weinland mit Kitzeck, die Riegersburg und der Erzberg. Dann geht es für die Heeresflieger zurück nach Hörsching, die DC-6B landet in Salzburg.

 

Titelfoto für Airpower 16-Magazin

 

Eines der Fotos soll das Titelblatt des Airpower 16-Magazins zieren, das ab August in Österreichs Trafiken erhältlich sein wird.

Airpower 16: 2. und 3. September 2016 in Zeltweg

 

 (Quelle: Kleine Zeitung)