Ostermarkt eröffnet in Schönbrunn - ichreise

Vor der kaiserlichen Kulisse eröffnet diese Woche wieder der alljährliche Ostermarkt.

Mittlerweile findet er zum 14. Mal statt, der Ostermarkt am Schloss Schönbrunn. Vom 9.3 – 29.3. 2016 können Besucher, Touristen und Einheimische über den Markt schlendern. Präsentiert wird traditioneller Brauchtum, hochwertige Handwerkskunst, deftige Schmankerl, sowie Live-Musik und ein österliches Kinderprogramm.

Knapp 60 Aussteller präsentieren auf dem Markt ihre Waren. Ein besonders schönes Mitbringsel für Daheimgebliebene sind die handbemalten Ostereier oder dekorativer Tischschmuck. Keramiken, Glaskunst oder Gestecke können ebenfalls erworben werden.

Sonntags, so wie Karsamstag und Ostermontag sorgt eine Jazz-Band für stimmungsvolle Unterhaltung.

Anreise:
Mit der U4 bis Schönbrunn oder Hietzing.