Ultimative Aussicht: Ein Zimmer unter Sternen - ichreise

Im NullStern Hotel in Thalkirch schläfst du direkt unter dem Sternenhimmel. Wlan, Butler und Frühstück ans Bett sind inklusive.

Null Sterne und stolz drauf. Ein neues Hotel in der Schweiz lässt seine Gäste jetzt im Freien übernachten. 
             

Keine Wände, keine Decken, kein Badezimmer – dafür aber ein Doppelbett und die weite Landschaft der Schweizer Alpen. Zwei Ostschweizer Konzeptionskünstler betreten ein neues Gebiet zwischen Deluxe Camping und Hotelerie.

 

“Der einzige Stern bist du”

 

Nichts trennt dich mehr von der Natur und der unendlichen Weite des Schweizer Nachthimmels. 
Die Gründer Frank und Patrik Riklin haben schon einige wilde Ideen umgesetzt. Zuletzt transformierten sie einen alten Atombunker in ein Hotel. Nun gibt es das Kontrastprogramm: Ein Doppelbett mit Nachttischlampen steht auf einem Betonviereck in mitten der Berge. Alpenromantik auf Expertenlevel.

 InlineBild (b8d38db5)

Für 223 € die Nacht, kann der motivierte Naturfreund unter dem Schweizer Sternenhimmel nächtigen. Verzichtet werden muss auf nichts. Wlan gibt es und das Frühstück wird auf Wunsch auch an das Bett gebracht. Vom eigenen Butler. 
Das Konzept, den Besucher in den Mittelpunkt seines eigenen Übernachtungserlebnisses zu bringen, geht auf.

 

 

Übernachten kann man in dem “Zimmer mit Aussicht” übrigens nur von Juni bis August. 
Zu buchen ist es bei Safiental Tourismus. [email protected], 0041 81 630 60 16.

Allerdings ist das Doppelbett für diese Saison bereits ausgebucht. Man kann sich aber auf die Warteliste für die Saison 2017 setzen lassen.