5 österreichische Gipfel, zu denen sich eine Herbstwanderung richtig lohnt - ichreise

Schnür die Wanderschuhe und los geht’s! Diese fünf Gipfel bieten dir den allerschönsten Blick auf die österreichische Bergwelt und gemütliche Hütten zum Einkehren.

Blaseneck, Steiermark

In gut zweieinhalb Stunden wanderst du hier auf den Gipfel auf fast 2000 Metern Seehöhe. Der Weg führt dabei über eine Forststraße und flache Almwiesen. Oben angekommen genießt du eine wirklich spektakuläre Aussicht auf das Gesäuse im Norden und die Niederen Tauern im Süden. Aber Achtung: Das Blaseneck hat seinen Namen nicht ohne Grund. Am Gipfel ist es nämlich üblicherweise wirklich windig.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von K. (@karinma_) am

Auch interessant: Auf diesen Wanderwegen muss jeder Österreicher wandern!

Himmeleck

Hier musst du nicht supersportlich sein, um die spektakuläre Aussicht zu genießen. Ein bisschen Kondition solltest du aber mitbringen, denn die gesamte Wanderung dauert gute fünf Stunden. Dafür genießt du aber den Blick auf ein wunderschönes Bergpanorama und solltest außerdem unbedingt in einer Berghütte einkehren!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Michaela Schüler (@kiwi0711) am

Auch interessant: 3 Roadtrips, die du diesen Herbst unbedingt machen musst

Seefelder Spitze

Nur wandern ist dir zu langweilig? Dann ist der Weg über die Seefelder Spitze perfekt für dich! Nachdem du die nämlich erklommen hast, führt ein Weg zur Bergstation Härmelekopf, von der du die Gondel zur Bergstation Rosshütte nehmen kannst. Unbedingt im Panoramarestaurant Rosshütte einkehren und auf der Terrasse die Sonne genießen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Stefan Weingärtner (@3t13nne) am

Auch interessant: Herbst-Roadtrip in Österreich: Diese Alpenstraßen sind atemberaubend schön

Schafberg

Einen unverstellen Blick auf die schönsten Gipfel und Seen des Salzkammergutes hast du vom Schafberg aus! In etwa 5 Stunden bringt dich der Schafberg-Wanderweg auf den Gipfel, auf dem du eine spektakuläre Aussicht genießt (und schwindelfrei sein solltest!) Wirklich cool: Am Schafberg-Gipfel befindet sich ein Hotel, in dem du übernachten kannst, wenn dir ein Bergtag nicht genug ist!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Danijel Jovanovic Photography (@danijeljovanovicphotography) am

Auch interessant: Diese Urlaubsziele sind unfassbar günstig und außerdem touristenfrei!

Schlickeralm, Tirol

Diese Wanderung ist ganz easy zu meistern, auch wenn du nicht supersportlich bist! Du kannst die ganze Wegstrecke in zweieinhalb Stunden zurücklegen. Du startest mit der Gondel zur Bergstation Kreuzjoch, wo ein Naturlehrpfad zur Schlickeralm hinaufführt. Am Gipfel kannst du frische Buttermilch und Topfen verkosten und sogar Führungen durch eine Käserei machen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dioni Gorla (@dionigorla) am

Tags : Österreich