Diese 6 österreichischen Wasserfälle sind im Herbst besonders schön - ichreise

Wasserfälle sind exotisch und du musst dafür in ferne Länder reisen? Unsinn! Denn auch in Österreich gibt es wunderschöne Wasserfälle – und einige davon sind sogar eindrucksvolle Rekordhalter!

Myrafälle, Niederösterreich

Auf der Suche nach einem Romantik-Ziel für die nächste Wanderung? Dann bieten sich die Myrafälle an! Nicht nur ist die Wanderung dorthin über Brücken und Stege ganz besonders schön. Auch aus geschichtlicher Sicht haben die Myrafälle was zu bieten: Einst waren nämlich schon Kaiser Franz und seine Sissi hier!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Martin Funk (@funk_design) am

Auch interessant: Hier sind 5 perfekte Destination für ein romantisches Spätsommer-Wochenende

Wildsteiner Wasserfall, Kärnten

Dieser frei fallenden Wasserfall würdest du vermutlich eher in Hawaii oder in einer Shampoo-Werbung vermuten – tatsächlich befindet er sich aber in Kärnten, nahe des Klopeiner Sees. Du kannst mit dem Auto recht nahe an den Wasserfall heranfahren. Das Wasser stürzt hier übrigens 54 Meter in die Tiefe. Damit ist der Wildsteiner Wasserfall der höchste freifallende Wasserfall von Mitteleuropa!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Servus to South Austria 🇦🇹 (@southaustria) am

Stubaifall, Tirol

Im Stubai gibt’s nicht nur den besten Schnee, sondern auch einen eindrucksvollen Wasserfall – und Regenbögen! Denn die Wassermassen, die hier insgesamt 159 Meter tief ins Tal fallen, sorgen mit den vielen einzelnen Wassertröpfchen für wunderschöne Regenbögen, wenn die Sonne scheint. Du kommst übrigens ganz nah an den Stubaifall heran, musst dabei aber insgesamt 700 Stufen in Kauf nehmen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von franzi (@natur_wandern_fotografie) am


Auch interessant: Uhlala: Welche Ziele im Herbst total leistbar werden

Krimml Wasserfälle, Salzburg

Dabei handelt es sich um die höchsten Wasserfälle Österreichs – und die sind einfach spektakulär! Du erreichst sie über einen Wanderweg, der in dem Dorf Krimml startet und dir unterwegs einen wunderschönen Blick auf die Hohen Tauern bietet. Das Wasser fällt fast 400 Meter tief – damit sind die Krimmler Wasserfälle die fünfthöchsten der Welt!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Weide (@emwe1601) am

Auch interessant: 3 Roadtrips, die du diesen Herbst unbedingt machen musst

Gollinger Wasserfall, Salzburg

Zwar nicht ganz so hoch, aber nicht minder eindrucksvoll ist der Gollinger Wasserfall, der eigentlich nicht aus einem, sondern aus zwei Fällen besteht, die direkt hintereinander liegen. Du kannst ganz nah an den Wasserfall heranfahren oder eine Wanderung anhängen, z.B. ins Bluntautal.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von insta_frames (@insta_frames27) am

Auch interessant: Herbst-Roadtrip in Österreich: Diese Alpenstraßen sind atemberaubend schön