Wie du Österreich auch mit einem Low-Budget erleben kannst

Reisen ist wirklich nicht immer billig. Deshalb zeigen wir dir, wie du auch mit einem Low-Budget in Österreich was erleben kannst.

Wenn dir wieder einmal die Decke auf den Kopf fällt, nimmt dir einfach eine Auszeit und mach eine kurze Reise durch unser schönes Land. Denn Österreich hat viel zu bieten. Solltest du allerdings schon für die nächste große Reise im Sommer sparen und das Geld ist eher knapp, kannst du in Österreich trotzdem so einiges erleben, auch mit einem kleinen Budget.

 

Gratis Eintritt in vielen Museen

Es gibt immer wieder tolle Aktionen in ganz Österreich, wo man kostenlos die tollsten Museen besuchen kann. Wie zB die Museumswoche in Salzburg, die lange Nacht der Museen oder die „Late Night Kunst“ im MAK in Wien, wo jeden Dienstag von 18.00 bis 22.00 Uhr freier Eintritt ist, u.v.m.

Wandern

Durch die Berge zu stapfen und die wunderschönen Aussichten zu genießen, ist völlig kostenlos. In ganz Österreich gibt es tolle Möglichkeiten für wunderschöne Wandertouren. Als Ausgangpunkt dienen zB unzählige Bergsteigerdörfer, die zusätzlich auch eine Vielzahl an abenteuerlichen Packages anbieten. Diese sind jedoch nicht ganz kostenfrei.

Pauschalangebote und Aktionen nutzen

In vielen Urlaubsgebieten werden immer wieder günstige Pauschalpakete angeboten. Wie zB in Thermen oder Skigebieten mit Eintrittskarten und Übernachtungen. Diese Kombi-Angebote können sich wirklich auszahlen.

Günstig ins Theater oder in die Oper

Wenn im Herbst das Kulturprogramm in den Spielhäusern wieder startet, gibt es meistens das Angebot für ganz preiswerte Stehplatzkarten. Egal ob bei Theateraufführungen, Konzerten oder in der Oper – für sagenhafte 3,- bis 4,- EURO kann man hier einen fantastischen Abend erleben.

Tipp: Vor allem Lehranstalten, wie den Konservatorien oder der Universität für Musik und Darstellende Kunst, bieten kostenlose Konzerte an, bei denen die Schüler ihre Werke vor Publikum präsentieren.

Free Walking Tours

In Wien werden auch kostenlose Stadttouren von Locals angeboten. Sie basieren meistens auf Trinkgeldbasis und dafür bekommt man eine mehrstündige Tour durch Wien. Alles Infos dazu gibt es hier.