Zeit zum Brunchen: Wo in Wien gibt's die besten Pancakes, Eggs Benedict und Co? - ichreise

Zum Glück hat unsere Hauptstadt so einiges zu bieten, wenn es um Frühstücks-Leckereien geht! Hier sind die besten Lokale, die mit All-you-can-eat-Brunch und einer ausgesprochen kreativen Frühstückskarte aufwarten.

Das 1090

Hier kannst du dich so richtig sattessen! Am Wochenende gibt es nämlich bis 14.30 Uhr ein All-You-Can-Eat-Buffet, das mit einer Mega-Auswahl aufwartet: Von Gebäck, Käse und Eiern bis zu Salat und Kuchen kannst du dich durchprobieren. Aber auch sonst lässt das Frühstücksangebot nicht zu wünschen übrig: Es gibt verschiedene belegte Brote, Pancakes und sogar gegrillten Räuchertofu.
Bauernfeldplatz 2, 1090 Wien

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Wien Foodguide #viennafood (@viennafoodguide) am

Auch interessant: Schoko, Waffeln und Co: Das sind die köstlichsten Dessert-Cafes von Brüssel

Palmenhaus

Ein bisschen touristisch, aber wirklich wunderschön ist das Palmenhaus, wo du zwischen jeder Menge exotischen Pflanzen, Bäume und Sträucher frühstückst und dich dabei garantiert wie im Urlaub fühlst. Auf der Speisekarte stehen zwar vor allem Klassiker, aber die kommen allesamt mit Bio-Zutaten und Leckereien aus der Region.
Burggarten 1

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Luči Kršiak Ponická (@bylucita) am

Auch interessant: Auch 2019 noch pleite? In diesen 9 Ländern kannst du mit kleinem Budget sorgenlos urlauben

Café Harvest 

Hier gibt es neben den Frühstücksklassikern auch Antipasti, Kaviar und Grammelschmalz – aber: alle angebotenen Speisen und auch die Aufstriche sind vegan! Ohne Vorbehalte herkommen, durchprobieren und überraschen lassen! Das Brunch-Fest gibt es Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 Uhr bis 16 Uhr.
Karmeliterplatz 1

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von anja_halchuk (@anja_halchuk) am

Das Oben

Auf der Dachterrasse der Hauptbücherei genießt du nicht nur die wichtigste Mahlzeit des Tages, sondern auch einen wunderschönen Ausblick. Du kannst aus der extrem innovativen Frühstückskarte wählen, die Schmankerln wie „Oriental“ mit Falafel, Shakshouka und Mandelcouscous oder „Canadian“ mit Eierspeis und Pancakes beinhalten. Samstags wird übrigens bis 16 Uhr Frühstück serviert, und sonntags gibt es einen Brunch mit verschiedensten Leckereien.
Urban-Loritzplatz 2A

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von OBEN (@oben.kueche.und.bar) am

Auch interessant: Hier sind sieben überraschende Dinge, die Malaga zu bieten hat

Zweitbester

Vegetarier aufgepasst – das Brunch-Buffet hier ist auch sehr gut mit fleischlosen Spezialitäten bestückt! Samstags und sonntags kannst du hier dich durch die unterschiedlichsten Leckereien kosten – und zwar von 10 bis 14 Uhr. Es gibt übrigens auch einen gemütlichen Gastgarten!
Heumühlgasse 2

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @antonialein_ geteilter Beitrag am

Burgring 1

Hier gibt es schon unter der Woche ein ausgezeichnetes Frühstücksangebot, das von Bagels über Pancakes bis zum Schnittlauchbrot reicht (das du übrigens bis 17 Uhr abends bekommst). Aber am Wochenende wird so richtig mit einem ausgedehnten Brunch aufgetischt: Dann kannst du bei verschiedenen Säften, Aufstrichen, Eiervariationen, Gebäck, Croissants und Kuchen zuschlagen.
Burgring 1

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von burgring1 (@burgring1) am

Auch interessant: Schöne Orte in Barcelona, die nicht Sagrada Familia und Strand sind