5 Dinge, die man am Strand nicht macht - ichreise

Damit es zu keinen unangenehmen oder gar peinlichen Momenten am Strand kommt, solltest du diese Dinge einfach nicht tun.

Der Strand ist das Zentrum der Erholung für die meisten Reisenden. Damit du vor lauter Aufregung der Landschaft wegen nicht die Strand Essentials vergisst, hier noch einmal eine  kleine Erinnerung:

 

 

#1 Lege dich nie eingecremt auf das sandige Handtuch

Die Kombination aus Sand und Sonnencreme ist nämlich wie ein Reibeisen. Abgesehen davon, sollte man nur Schnitzel panieren.

 Freies HTML (7417d3d7)

 

#2 Denk nicht, dass du es ohne Sonnencreme schaffst

 Egal wie dunkel dein Hauttyp ist oder wie braun du schon bist, benutze immer eine Sonnencreme, um Hautschäden zu vermeiden.

 Freies HTML (aacd967f)

 

#3 Lauf nicht barfuß über den heißen Sand

 Du kannst dir dabei nämlich nicht nur die Fußsohlen verbrennen, sondern siehst auch noch wirklich komisch dabei aus.

Freies HTML (599ea709) 

 

#4 Zieh niemals Sandalen mit weißen Sportsocken an

 Einfach nur nein. Das sollte verboten werden.

 Freies HTML (e60b37a4)

 

#5 Vergiss nicht, Abstand zum Liegenachbarn zu halten

 Zum Glück sind wir keine Sardinen, weshalb man auch an bereits gut besuchten Stränden immer einen Höflichkeitsabstand zu seinen Liegenachbarn halten sollte.

Freies HTML (7af34a72)