7 kleine Investments, die deine Fernreise so viel angenehmer machen - ichreise

Weil Unterhaltung im Flugzeug, erholsamer Schlaf und ein stressfreier Security-Check vor der Fernreise einfach unbezahlbar sind!

Externer Akku


So logisch, so klein, so praktisch: Ohne externen Akku solltest du keinesfalls ins Flugzeug steigen! Denn Handy, Tablet und Co geht garantiert genau dann der Saft aus, wenn dir am langweiligsten ist. Außerdem kannst du das Akku-Kabel an den USB-Anschluss des Sitzes anschließen, wenn einer vorhanden ist. Gibts ab 13 Euro

 

Faltbare Wasserflasche


Unverschämt viel Kohle für Trinkwasser am Flughafen hinblättern? Nein danke! Eine faltbare Trinkflasche passt in jedes noch so kleine Handgepäck. Du kannst sie vor dem Abflug an einem Flughafen-Wasserspender befüllen oder die Stewardess im Flugzeug nett darum bitten. Gibt’s z.B. von ValourGo um 15 Euro

Schlafmaske


Ein bisschen Privatsphäre hat schon was, wenn du viel zu lange auf engstem Raum mit hundert anderen Reisenden zusammengepfercht bist. Und die bekommst du in der Holzklasse am einfachsten, wenn du dir die Kapuze über den Kopf und die Schlafmaske über die Augen ziehst. Gibt’s mit Memory-Foam und im Set mit Ohrstöpseln um 12 Euro

Das richtige Nackenkissen


Teurer ist nicht unbedingt besser. Allerdings ist die Wahl des richtigen Nackenkissens eine sehr persönliche Sache. Ob aufblasbar, extra-hart oder mit eingebautem Massage-System: Probier verschiedenste Variationen und schlag bei jener zu, die für dich die meiste Entspannung verspricht. Kuschelweich ist dieses Hörnchen um knapp 14 Euro

Hochwertige Reisekleidung

Hier lohnt es sich, in Qualität zu investieren. Lockere, atmungsaktive Kleidung eignet sich für stundenlanges Sitzen und fängt nicht beim kleinsten Schweißausbruch zu stinken an. Ein dünner, aber warmer Pashmina-Schal hilft gegen kalte Klimaanlagen-Luft. Und wenn du häufig lange Strecken fliegst, sind Kompressionsstrümpfe mit Merino-Wolle eine gute Idee. Zwar nicht allzu sexy, dafür aber sehr gesund und obendrein warm.

Gute Kopfhörer


Geräuschunterdrückend, mit einem angenehmen Klang und obendrein so bequem wie möglich sollen sie sein, die idealen Kopfhörer. Dafür musst du vielleicht ein bisschen mehr Geld hinblättern. Aber wenn du bei der nächsten Flugreise die nörgelnden Sitznachbaren und das schreiende Baby eine Reihe weiter einfach ausblenden kannst, sind die Kopfhörer das auf jeden Fall wert, oder? Ein sehr handliches Modell ist dieses hier um 30 Euro

Mehr zum Thema: