Die besten Hotels in Deutschland für unter 100 Euro - ichreise

Günstige und gute Hotels in München, Berlin, Frankfurt und anderen deutsche Metropolen.

Deutsche Städte wie München oder Berlin haben viel zu bieten: Sehenswürdigkeiten, Shopping, Nachtleben – und für österreichische Urlauber stellt sich kaum das Problem, nicht verstanden zu werden (zumindest meistens nicht). Aber wo finden wir gute und zugleich leistbare Hotels? Wir haben einige herausgefunden:

 

München: Hotel Metropol

 

Weniger als 100 Euro pro Nacht, aber dennoch zentral gelegen, gut bewertet und sauber? Auch in München ist dieser Spagat gar nicht so einfach. Unser Tipp ist das Hotel Metropol, das z.b. auf booking.com bestens bewertet wird und direkt in der Innenstadt liegt. Das Hotel mit drei Sternen hat recht große Zimmer und bietet auch immer wieder Packages, etwa für Wochenendaufenthalte.

 

Website des Hotels.

 

Berlin: Motel One Upper West

 

Die deutsche Hauptstadt ist eine der aufregendsten Metropolen der Welt – hier tut sich immer was, leider auch in Sachen Hotelpreise: Wer zentral und gut wohnen möchte, muss meistens tiefer in die Tasche greifen. Nicht so beim neuen Motel One Berlin-Upper West, das direkt an der Gedächtniskirche liegt und das neueste “Flagship”-Haus dieser Hotelkette aus dem Budget-Bereich ist. Es hat 582 Zimmer auf 19 Etagen und ist ausgefallen eingerichtet – das hätte man bei den Preisen ab 79 Euro je Nacht gar nicht erwartet.

 

Website des Hotels.

 

 

Frankfurt: Hotel Grand Empire

 

 

Bahnhöfe sind üblicherweise nicht gerade berühmt dafür, tolle Hotels in der Umgebung zu bieten. In Frankfurt ist das etwas anders, hier findet man beispielsweise das Vier-Sterne-Hotel Grand Hotel Empire, das seinem Namen zum Trotz vergleichsweise günstige Preise bietet – ab rund 85 Euro pro Nacht. Das Hotel ist gut ausgestattet, die Lage gleich hinter dem Hauptbahnhof garantiert gute Erreichbarkeit. Für Flugreisende gibt es einen Shuttle-Service.

 

Website des Hotels.

 

 

Hamburg: InterCity beim Bahnhof

 

Die Hotelpreise in der Hansestadt sind üblicherweise recht geschmalzen, die Suche nach Schnäppchen daher nicht ganz einfach. Wir empfehlen beispielsweise das InterCity Hotel am Hauptbahnhof, in dem es je nach Saison und Nachfrage schon Zimmer unter 100 Euro gibt.

 

Website des Hotels.

 

 

Düsseldorf: Leonoardo im Zentrum

 

In der deutschen Modemetropole ist die Auswahl an guten Hotels groß, ein Tipp in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis ist das Leonardo Düsseldorf City Center an der Ludwig-Erhard-Allee. Das Vier-Sterne-Haus hat 134 Zimmer, ist gut ausgestattet und die Zimmer sind recht bequem. Ein Pluspunkt für Geschäftsreisende: Das Messegelände ist mit dem Zug in einer Viertelstunde erreichbar.

 

Website des Hotels.

 

Tags : Deutschland