Du kannst Postkarten jetzt auch per App verschicken - ichreise

Du verschickst zwar gerne Postkarten, vergisst aber grundsätzlich darauf, Marken zu kaufen UND die geschriebene Karte auch tatsächlich abzuschicken, oder du findest die meisten Designs einfach nur schrecklich langweilig? Dann könnte eine Postkarten-App genau das richtige für dich sein!

Hier sind die besten Apps – die zeichnen sich durch eine gute Bildqualität, viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten und einen fairen Preis aus. Karten können ganz unkompliziert mit eigenen Motiven versehen direkt in der App verschickt werden.

Postkarte

Postkarten, die über diese App verschickt wurden, punkten mit einer ganz besonders guten Bildqualität. Du kannst dein Motiv mithilfe von Stickern und Text verzieren oder Collagen gestalten. Besonders cool: Auch für die Briefmarke kannst du dein eigenes Bild einfügen! Mit der Postkarten-App kannst du außerdem via QR-Code zusätzlich noch Audio- und Videonachrichten mitschicken, die der Empfänger dann ganz einfach beim Scannen des Codes sieht. Preis per Postkarte: 1,99 Euro
Hier auf Google Play
Hier im App-Store

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Diana 💌🎨📚🌿 (@di.postcards) am

Auch interessant: Was passiert mit den Gegenständen, die du bei der Sicherheitskontrolle hergeben musst?

Touchnote

Das ist eine der beliebtesten Postkarten-Apps, mit der du Postkarten ganz unkompliziert in die ganze Welt verschicken kannst. Die vorhandenen Design-Optionen sind zwar schön, aber die Bearbeitungsoptionen ein bisschen begrenzt. Dafür kannst du für den Text deine eigene, individuelle Schriftart auswählen. Die Bezahlung erfolgt über sogenannte “Credits”, die du im Vorfeld kaufst. Je mehr Kredits du auf einmal kaufst, desto günstiger wird die einzelne Postkarte. Wenn du nur eine einzelne Karte verschickst, kostet das 2.99 Euro.
Hier auf Google Play
Hier im App-Store

Auch interessant: Dieses Land ist ein Traum für den ultimativen Wander-Urlaub!

Funcard

Diese App ist ausgesprochen einfach zu verwenden – du hast vollste Gestaltungsfreiheit. Außerdem gibt es Foto-Filter, und auch den Text kannst du nach Belieben einfärben, bewegen, vergrößern und verkleinern.
Der Versand in Österreich kostet 2.35 Euro, da die App zur Deutschen Post gehört. Dafür bekommst du aber einen “spätesten Liefertermin” zugesichert, zu dem die Karte garantiert im Briefkasten des Empfängers ist.
Hier auf Google Play
Hier im App-Store

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Diana 💌🎨📚🌿 (@di.postcards) am

Auch interessant: Achtung, Fauxpas: Diese Dinge darfst du in Japan auf keinen Fall tun

Hofer Fotos

Günstig, zuverlässig und mit vielen verschiedenen Gestaltungsoptionen vollgepackt kommt die Hofer-Fotos-App. Du kannst deine Karte sogar mit einer handschriftlichen Unterschrift ergänzen. Kosten: ab 1.92 Euro/Karte.
Hier auf Google Play
Hier im App-Store