Urlaubsplanung fürs neue Jahr: Wir verraten dir für jeden Monat das ideale Reiseziel - ichreise

Damit du nicht in der Regenzeit in Asien landest, in der Karibik von einem Wirbelsturm überrascht wirst oder in Dubai in deinem eigenen Schweiß baden musst, haben wir hier das perfekte Reiseziel für jeden Monat des neuen Jahres aufgelistet. 

Jänner: Australien

Hier ist jetzt Sommer – und deshalb ist das die ideale Reisezeit für Australien. Besuch die pulsierende Metropole Sydney, tauch am Great Barrier Reef oder lass dich von der menschenleeren Weite des Outback verzaubern.

Auch interessant: Welche dieser Wahrzeichen willst du 2019 von deiner Bucket List streichen?

Februar: Südafrika

Roadtrips durch „die ganze Welt in einem Land“ sind im europäischen Winter besonders schön. Safaris in Nationalparks, bei denen du Löwen, Elefanten und Giraffen in freier Wildbahn erspähen kannst, die Strände der Südküste und die wunderschöne Stadt Kapstadt zeigen sich dann von ihrer besten Seite.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SouthAfrica (@southafrica) am

März: Mexiko

Hier kannst du im März mit ganz viel Sonne und angenehm warmen, aber nicht zu heißen Temperaturen rechnen – perfekt also für einen wunderschönen Urlaub mit Strand, leckerem Essen und viel Kultur.

Auch interessant: 7 Gründe, warum du endlich einmal nach Südafrika reisen solltest

April: Japan

Die japanische Kirschblüte ist weltberühmt – und im April kannst du sie mit eigenen Augen sehen. Außerdem herrschen dann angenehm laue Temperaturen in dem wunderschönen Land.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Japan Travel Planet ⛩ 🔹 (@japantravelplanet) am

Mai: Italien

Im Wonnemonat Mai präsentiert sich Italien von seiner schönsten Seite. Städtetrips kannst du jetzt ohne Touristenmassen und mit genau den richtigen Temperaturen erleben, und im Inland und an der Küste genießt du ganz viel Frühsommersonne.

Juni: Großbrittanien

Mit dem notorischen englischen Regen musst du leider auch im Juni rechnen – du kannst dich aber auch auf viel Sonne und laue Temperaturen freuen. Dazu sind die Tage in England und Schottland jetzt ausgesprochen lang.

Auch interessant: Hier ist der perfekte Strand für jedes Sternzeichen

Juli: Montenegro

Viel Sonne zum kleinen Preis und einen ausgesprochen chilligen Strandurlaub genießt du in Montenegro. Hier kannst du dich in jedem Fall auf wirklich heiße Tage freuen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Travel Blogger | Susan & Adam (@pergidulu) am

August: Finnland

Die wunderschönen finnischen Seen und dichten Wälder zeigen sich in den langen Sommertagen von ihrer schönsten Seite. Auch die Hauptstadt Helsinki ist im August wunderschön.

September: Kanada

Jetzt ist die Zeit des Indian Summer, der die kanadischen Laubwälder in bunten Farben erstrahlen lässt und noch ein paar sehr milde, sommerlich warme Tage mit sich bringt.

Oktober: Marokko

Das arabische Land bereist du am besten nach der unerträglichen Hitze des Sommers. Im Oktober kannst du mit lauen, aber nicht zu heißen Tagen rechnen – perfekt zum Erforschen der Souks von Marrakesch, Fes und Co.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MOROCCO (@inmorocco) am

November: Kuba

In dem coolen Karibikstaat herrscht im November Trockenzeit, und auch die gefährliche Wirbelsturmsaison ist bereits vorbei. Bei Durchschnittstemperaturen von rund 28 Grad kannst du Stadt, Natur und Stände ausgiebig genießen.

Auch interessant: In dieser europäischen Stadt genießt du die Vorweihnachtszeit am günstigsten

Dezember: Dubai
Die spannende Wüstenmetropole punktet auch im europäischen Winter mit sommerlich-milden Temperaturen. Wüstensafaris, Mega-Shoppingmalls und riesige Wasserparks sorgen dafür, dass dir bestimmt nicht langweilig wird.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

#Dubai sunset 📷:@raihanhamid_photography

Ein Beitrag geteilt von Dubai (@dubai) am