Warum du Silvester in Amsterdam feiern solltest - ichreise

Die Grachtenstadt ist der perfekte Ort für eine richtig coole Party zum Jahreswechsel. Denn hier gibt es rund um Silvester viel zu erleben.

Wenn du die langweiligen Spielabende und die immer gleichen Partys der letzten paar Jahre satt hast, dann solltest du unbedingt zu Silvester einen Kurztrip nach Amsterdam machen und den Jahreswechsel einmal ganz anders feiern. Neben den vielen tollen Sehenswürdigkeiten und Museen steigt hier nämlich eine der legendärsten Silvesterpartys der Welt! Und die solltest du keinesfalls verpassen.

 

InlineBild (fe6e08d0)

Die ganze Stadt verwandelt sich dann nämlich in eine einzige Partymeile. Vor allem am „Leidseplein“ (dem „Leidener Platz“) findest du eine Bar neben der anderen und kannst hier bis in die frühen Morgenstunden ins neue Jahr hinein feiern. Auch in Chinatown (Stadtviertel zw. dem Nieuwmarkt und dem Rotlichtviertel De Wallen) findet am Abend eine sehr coole Show statt. Hier wird der traditionelle Lion Dance von Mitgliedern der lokalen Kung-Fu-Clubs aufgeführt und der ist wirklich sehenswert.

 

 InlineBild (422e446c)

Zu Mitternacht solltest du das gigantische Feuerwerk am Dam Square im Zentrum der Stadt keinesfalls verpassen. Hier spielen auch Bands und sorgen mit ihrer Livemusik für super Unterhaltung. Wenn du zu späterer Stunde gerne tanzen gehen möchtest, dann solltest du auf jeden Fall in einen der angesagten Clubs der Stadt gehen. Vor allem der Club „Escape“ am Rembrandtsplein und das “Paradiso” sind dafür genau richtig. Und bei milden Temperaturen ist auch auf den Straßen Party angesagt. Übrigens – „Gelukkig Nieuwjaar“ heißt frohes neues Jahr auf Niederländisch.

 

Freies HTML (d11106fe)