4 Städtetrips, die noch ein bisschen mehr bieten - ichreise

Nur Sightseeing ist langweilig und nicht jedermanns Sache? Stimmt! Deshalb sind hier die allercoolsten Städtetrips, die du ganz easy mit Strand und Ausflügen in die Natur kombinieren kannst.

Edinburgh: Cooler City-Charme und die schottischen Highlands

Die Hauptstadt von Schottland punktet mit wunderschöner Architektur, einer hippen Pub-Kultur und dem eindrucksvollen Schloss, das über der Stadt thront. Außerdem ist sie der perfekte Ausgangspunkt zu den atemberaubenden schottischen Highlands, die dich mit mystischen Seen (den Lochs) und endlosen Berg- und Tallandschaften garantiert verzaubern.

Auch interessant: 6 Hauptstäde in Europa, die du bestimmt massiv unterschätzt

Amsterdam: Schicke Stadt und ganz viel Meer

Wer bei Amsterdam nur an die charmanten Grachten, die zierlichen Brücken, die hübschen Fachwerkshäuser oder die vielen Coffeeshops denkt, vergisst einen ganz wichtigen Part der niederländischen Hauptstadt: Nämlich die Nähe zur Nordsee! In gerade mal 30 Minuten bist du an einem der vielen Strände Hollands, die sich durchwegs durch wunderschön goldfarbenen Sand auszeichnen.

Auch interessant: Nice: Amsterdams coolste Coffeeshops

München: Deftige Leckereien und Wanderparadies

In der bayrischen Hauptstadt kannst du es dir kulinarisch so richtig gut gehen lassen: Deftige Käsespätzle, Würste, Kuchen, Cremedesserts, verrückte Eiskreationen und natürlich ganz viel Bier sollten beim Städtetrip unbedingt verkostet werden. Und wenn du dich nach so viel Gönnung nach etwas Bewegung sehnst, bekommst du die in wunderschöner Umgebung in den „Münchner Hausbergen“ beim Wanderausflug!

Auch interessant: 8 Dinge, die du essen musst, wenn du in München bist

Lissabon: Desserts, Wein und Wellen

In der wunderschönen Hauptstadt von Portugal wird dir bestimmt nicht langweilig! Die Altstadt lädt zum entspannten Bummeln und Shoppen ein. Von verschiedensten Stellen in der Stadt hast du außerdem einen atemberaubenden Ausblick über den Atlantik. Und Wein, Meeresfrüchte und ganz besonders die portugiesischen Desserts sind unglaublich lecker. Genug vom Städtetrip? Dann ab an einen der unzähligen Strände ganz in der Nähe: Die reichen vom Surfer-Paradies bis zur versteckten Bucht und viele können ganz easy mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

Auch interessant: Wirklich schön und total leistbar: Dein Roadtrip durch Portugal