4 unglaubeliche Dschungelhotels, die du besuchen musst

In diesen Hotels fühlst du dich garantiert wie Tarzan – nur mit deutlich mehr Luxus.

Morgens zum vielstimmigen Konzert der Dschungeltiere erwachen, tagsüber bei Streifzügen durch unberührte Wälder geheimnisvolle Pflanzen und Tiere bestaunen – Dschungelhotels sind echte Rückzugsorte für Menschen, die genug von der Zivilisation haben.

 

Wir haben euch vier der faszinierendsten Hotels dieser Art herausgesucht:

 

 Mashpi Lodge in Ecuador

 


Dieses Luxushotel liegt mitten in einem der letzten unberührten Dschungelgebiete dieser Welt in den Wäldern von Chocó – und doch erstaunlich nahe der Hauptstadt Quito, genauer gesagt nur eine kurze Autofahrt entfernt. Die Mashpi Lodge liegt in einem 1200 Hektar großen privaten Naturreservat, dass der engagierte Eigentümer so natürlich hält wie nur möglich. Es gibt sogar eine Froschart, die nur hier vorkommt: Der Mashpi-Frosch ist tatsächlich einzigartig.

 

Website des Hotels.

 

 

Silky Oaks Lodge in Australien

 


Der Daintree-Nationalpark bietet einen der letzten lebenden Regenwälder dieser Welt und liegt in Queensland in Australien. Mitten im Park ist die Silky Oaks Lodge zu finden, die regelmäßig zu den besten Luxushotels dieses Kontinents gezählt wird. Hier findet man also Luxus in Kombination mit Naturschönheiten. Und die Chance, aktiv zu werden, gibt es auch: Wanderungen, Kanufahrten, Radfahren und Schwimmen sind möglich. Doch wer will das schon, wenn die Aussicht vom Balkon auf unendliche Wälder möglich ist?

 

Webseite des Hotels.

 

 

Sanctuary Gorilla Forest Camp in Uganda

 


Im Südwesten von Uganda finden sich die Bwindi-Wälder, die eine einzigartige Kombination aus Dschungel, Vulkanen, Wasserfällen und Bergen bieten. Hier versteckt sich ein Camp, das acht Luxuszelte mit jeweils zwei großen Betten und Badewanne bietet. Von hier aus können Touren zu den berühmten Berggorillas dieser Gegend unternommen werden.

 

Website des Camps.

 

 

Blancaneaux Lodge in Belize

 


Niemand Geringerem als dem Hollywood-Regisseurn Francis Ford Coppola gehört diese Lodge in Belize: Er hatte die damals verlassene Hotel in den 1980ern für seine Familie gekauft, aber Anfang der 1990er wieder für Gäste zugänglich gemacht. Die Lodge bietet 20 Zimmer und liegt in den Maya-Bergen in den sogenannten Jaguar-Wäldern – mehr muss man nicht wissen….

 

Website der Lodge.

Tags : featured