An diese Orte musst du reisen, solange du dich noch jung fühlst - ichreise

Du kannst zwar auch deine Oma hierher mitnehmen – aber genießen wird sie die Reise wahrscheinlich nicht. Diese Ziele haben leider eben doch ein Alterslimit!

Australien

Das Land am anderen Ende der Welt ist leider ebenso schön wie weit entfernt. Ein heftiger Jetlag mit 8 bis 10 Stunden Zeitverschiebung und Flugverbindungen, die oft um die 24 Stunden in Anspruch nehmen, machen die Anreise zum Anti-Vergnüngen. Bist du dann da, triffst du in erster Linie auf junge Backpacker, die ebenso unterhaltsam wie feierlustig sind. Deshalb: Unbedingt herkommen, wenn du schlaflose Nächte noch locker wegsteckst und gerne Party machst!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Australia (@australia) am

Auch interessant: Epische Roadtrips, die du mit deiner besten Freundin machen musst

Koh Phangan, Thailand

Wer weder Backpacker noch Parties mag, ist auf der Insel der weltberühmten Full Moon Party fehl am Platz! Denn hier wird an fast jedem Wochentag richtig wild Party gemacht – und zwar direkt am Strand. Zur Zeit der Full Moon Party wird die Insel außerdem überschwemmt mit Feiertouristen. Das kann super sein, wenn du dich darauf eingestellt hast – und ein ziemlicher Schock, wenn du einfach nur in Ruhe lesen willst.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von KOH PHANGAN 🌴 (@koh.phangan) am

Hanoi, Vietnam

Die Hauptstadt von Vietnam ist ein Schocker für alle Sinne: seltsames Essen, chaotischer Verkehr, schreiende Straßenverkäufer und enge, verschlungene Gassen mit einer Million verschiedenen Gerüchen sorgen für einen derben Kulturschock. Und den – und das scharfe Essen – verdaust du am besten, wenn du dich noch richtig jung fühlst!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hanoi, Vietnam 🇻🇳 (@hanoicapital) am

Auch interessant: 7 Orte in Österreich, die du im Winter sehen musst

Rainbow Mountain, Peru

Diesen spektakulären Berg in den südamerikanischen Anden musst du besteigen, solange du noch jung und fit bist – denn die Wanderung ist nicht gerade einfach. Du befindest dich nämlich in stattlichen 5000 Metern Seehöhe und die machen auch harmlose Spaziergänge zur Mega-Anstrengung – ganz zu schweigen von herausfordernden Bergbesteigungen. Dafür ist der Blick, den du von der Spitze hast, aber garantiert mehr als atemberaubend!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rainbow Mountain Peru (@rainbowmountain_peru) am

Bali

Die „Insel der Götter“ wird bevölkert von einer jungen, hippen Surfer-Crowd, stylischen Yoga-Mädls und der Reiseblogger-Elite. Um dich in den coolen Bars und Vegan-Cafes nicht völlig deplatziert zu fühlen, solltest du dich ebenso jung und schick fühlen! Und auch die lange Anreise wird mit steigendem Alter garantiert nicht einfacher.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Partiu Viagem (@partiuviagemoficial) am

Auch interessant: Quiz: Wie viele dieser Flughäfen kannst du der richtigen Stadt zuordnen?