Auf diesen kroatischen Inseln muss jeder Österreicher mal geurlaubt haben - ichreise

Türkisblaues Meer, steinige Klippen, Kiesel- und sogar Sandstrände: Kroatien ist so verdammt schön! Die folgenden Inseln solltest du unbedingt mindestens einmal gesehen haben!

Krk

Die „Goldene Insel“ lässt sich ganz einfach über eine Brücke erreichen. Hier findest du sowohl ruhige Buchten als auch lebhafte Stadtstrände. Die Inselhauptstadt wartet mit einer gewohnt charmanten Altstadt auf, in der du super bummeln oder abends ein Glas Wein trinken kannst.
Auch interessant: 10 Dinge, die du vermutlich noch nicht über Sonnencreme wusstest

Dugi Otok

Diese Insel ist ebenso lang wie schmal und zeichnet sich durch einen coolen Mix aus rauen, hohen Klippen und Sandstränden (ja, auch die gibt es in Kroatien!) aus. Die Bucht von Telascica zählt zu den schönsten der Adria. Sportfans kommen auf Dugi Otok ebenso auf ihre Kosten wie Sonnenanbeter: Wandern, Radfahren, Tauchen und Klettern gehören nämlich zu den beliebtesten Freizeit-Aktivitäten auf Dugi Otok.
Sommerfrische: Wunderschöne Orte, in denen es im Sommer nicht superheiß ist

Mljet

Das könnte die grünste Insel Kroatiens sein! Hier bist du der Natur ganz nahe und wenn du nach viel Ruhe suchst, ist Mljet einfach perfekt für dich. Inmitten von den saftig grünen, dichten Wäldern des Nationalparks Mljet befinden sich zwei eindrucksvolle Salzseen, auf denen du auch Kanu fahren kannst.

Hvar

Der Insel-Star von Kroatien zieht seit Jahren die Reichen und Schönen an, die mit ihren Yachten rund um die Insel ankern. Aber neben Luxus und Glitzercharme bekommen auch Normalsterbliche in etwas chilligeren Küstenstädten wie Stari Grad und Jelsa Sonne und eine gute Dosis Meer ab.
Auch interessant: Quiz: Wer ist diesen Sommer deine perfekte Reisebegleitung?

Rab

Der Ferienklassiker hat nicht ohne Grund einen Spitzenplatz unter den Adria-Inseln. Wunderschöne Strände, die teilweise sogar mit feinem Sand statt Kies locken, ruhige Buchten und unglaublich türkisblaues Wasser machen Rab zur absoluten Traum-Destination.

Korčula

Schöne Strände, klares Wasser, historische Urlaubsorte, tiefgrüne Wälder: Was fehlt hier noch? Richtig, der lokale Wein, der zu den Highlights von Korčula gehört. Die Insel ist also die perfekte Destination für einen Kombi-Urlaub mit Strand, viel Altstadtcharme und ein paar schicken Weinverkostungen im Hinterland.
Auch interessant: Hier ist garantiert mindestens ein Bikini dabei, der dir super steht