Das ist die richtige Destination für jeden Monat im Jahr - ichreise

Nordlichter, Tropensommer oder Herbstlaub: Irgendwo auf der Welt ist immer die perfekte Reisezeit.

 

Jänner

Wer dem Winter entfliehen will, muss einen etwas längeren Flug in Kauf nehmen. Die Karibik und Thailand warten mit türkisblauem Meer und weißen Sandstränden auf. Auch im Osten Australiens ist Hochsaison.

 

Februar

Viel Kultur, spektakuläre Natur und warmes Wetter sprechen für eine Reise nach Kolumbien. Wenn du Action und Spaß sucht, bietet sich der Karneval in Rio de Janeiro in Brasilien an. Generell ist Februar die perfekte Reisezeit für einen Trip nach Süd- und Mittelamerika.

 

März

Die Kanarischen Inseln locken mit einem milden Klima und kurzen Flugzeiten. Auch Island ist jetzt ein perfektes Reiseziel: Die Landschaft ist wunderbar verschneit und die Wahrscheinlichkeit, Nordlichter zu sehen, ist sehr hoch.

 

 April

Wer nach Marokko will, sollte die Reise im April einplanen. Da ist die Temperatur gerade richtig und der Frühling sorgt für besonders schön blühende Obstbäume.

 

Mai

Jetzt ist die perfekte Zeit für Wochenend-Trips in die europäischen Hauptstädte. London, Amsterdam und Paris punkten mit angenehmem Wetter für ausgedehnte Stadtbummel.

 

Juni

Portugal hat die perfekten Temperaturen für Sightseeing-Touren und trotzdem genug Sonnenstunden für richtiges Urlaubsfeeling. In Kroatien gibt es jetzt ebenfalls tolles Wetter und nicht ganz so vielen Touristen.

 

 Juli

In Indonesien ist im Juli die beste Reisezeit: es ist nicht zu warm und nicht zu kalt, und es gibt kaum Regen.  Du kannst Vulkane besteigen, Wellenreiten und am Strand chillen.

 

August

Der heißeste Monat des Jahres ist perfekt für die kälteren Orte.
Skandinavien im Sommer ist wunderschön! Besonders toll, wenn im August auch dort der Hochsommer angekommen ist. Oder wie wäre es mit Island und den Faröer-Inseln?

 

September

Der Indian Summer sorgt für wunderschöne Herbstfarben und lange Tage in Kanada und Alaska.  Zusätzliches Plus: Die meisten Touristen sind aufgrund des Schulbeginns schon abgereist.

 

Oktober

Wenn du noch nicht genug Sonnenschein hattest, genießt du jetzt relativ ruhige Strände und immer noch angenehmes Wetter auf den griechischen Inseln. Außerdem profitierst du von Nebensaison-Preisen.

 

November

Wer weit reist, wird belohnt: In Mexiko ist es jetzt angenehm warm, und der Dia de los Muertos (31.10 bis 2.11.) ist spektakulär. Zieht es dich in den fernen Osten, kannst du jetzt den wunderschönen japanische Herbst genießen.

 

Dezember

Du hast die Wahl zwischen den charmanten österreichischen und deutschen Weihnachtsmärkten und dem Schnee der schweizer Berge.  Oder du reist nach Südafrika: Da ist jetzt Sommer, und an den Küsten hast du gute Chancen, Wale zu sehen.