Das sind die 10 günstigsten Städte Europas in 2018 - ichreise

In Europa gibt es fantastische Städte, die teilweise auch sehr teuer sein können. Wo du dieses Jahr jedoch wirklich wenig Geld brauchst, verraten wir hier.

Durch Europas Städte zu flanieren, kann schon sehr schön sein. Leider sind ein paar davon richtig überteuert und damit nicht für Menschen mit eher kleinerer Brieftasche gedacht. Um die schönen und preiswerten Städte in Europa von den teuren zu unterscheiden, hat das Onlineportal PriceOfTravel den „Europe Backpacker Index“ entwickelt. Für die täglichen Kosten, wie zB Übernachtung, öffentlicher Transport, Besuch von Sehenswürdigkeiten, Essen und Getränke, wurde ein Durchschnittspreis ermittelt und somit eine Liste der günstigsten Städte Europas erstellt. Und das sind die Top-Ten der preiswertesten Städte in Europa:

 #10 Istanbul, Türkei

Eine fantastische Stadt! Hier gibt es keinen Mangel an bunten Märkten, beeindruckenden Moscheen und wunderschönen Sehenswürdigkeiten. Hier kostet dich ein Tag nach dem Backpacker Index ca. € 30,-. TIPP: Eines der schönsten, preiswertesten und zentral gelegensten Hostels der Stadt ist das Chambers of the Boheme.

#9 Riga, Lettland

Diese wunderschöne Stadt im hohen Norden ist nicht nur günstig, sondern absolut sehenswert. Neben einer traumhaften Altstadt ist auch das bunte Nachtleben nicht außer Acht zu lassen. Laut dem Index kostet dich ein Tag in Riga ca. € 30,-. TIPP: Im Central Hostel Riga, kannst du schon ab € 6,50 in einem wirklich sehr schönen Hostel übernachten kannst.

#8 Zagreb, Kroatien

Kroatiens Hauptstadt ist mit ihren europäischen Standards eine wirklich schöne und auch preiswerte Stadt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Straßencafés, Museen und Geschäfte laden zum Verweilen ein. Rund € 35,- kostet dich hier ein Tag. TIPP: Das Hostel Temza ist ein schönses und sehr preiswertes Hostel.

#7 Sarajevo, Bosnien und Herzegowina

Die schöne und von Bergen umgebene Stadt bemüht sich darum, Touristen anzulocken. Du wirst hingerissen sein, wenn du erst einmal dort bist. Die Altstadt ist atemberaubend und direkt daneben befindet sich das moderne Zentrum – diese Stadt ist ein verstecktes Juwel. Laut dem Index kostet dich hier ein Tag ca. € 29,-. TIPP: Das schönste, preiswerteste Hostel der Stadt ist das Travellers Home Hostel.

#6 Budapest, Ungarn

Eine weitere wunderschöne Stadt, die du unbedingt einmal gesehen haben musst. Auch hier gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Museen, schöne Restaurants und einladende Cafés, sowie tolle Bars und Clubs zum Feiern. Ein Tag kostet dich hier ca. € 29,-. TIPP: Im Sziget City Hostel kannst du schön und günstig übernachten.

Auch interessant: Die faszinierenden Badetempel von Budapest

#5 Sofia, Bulgarien

Auch hier sind die Preise niedrig und es erwartet dich eine urbane und sehr touristenfreundliche Stadt. Du solltest unbedingt ein paar bulgarische Spezialitäten probieren und ein paar der köstlichen bulgarischen Weine kosten. Laut Index kostet ein Tag in dieser Stadt im Durchschnitt € 27,-. TIPP: Für nur € 10,- inkl. Frühstück kannst du im Hostel Mostel übernachten.

#4 Bukarest, Rumänien

Eine schöne Stadt, die definitiv unterschätzt wird. Die Preise ist unglaublich niedrig und in der Altstadt im Trendviertel Lipscani gibt es unzählige Pubs und Restaurants, Bars und Cafés. Vor allem das Café Rue du Pain ist für Frühstück- und Tortenliebhaber die Adresse Nr. 1! Laut Index kostet dich hier ein Tag um € 24,-. TIPP: Das zentrale Little Bucharest Old Town Hostel ist das beste, günstigste der Stadt.

 #3 Belgrad, Serbien

Diese Stadt hat nicht nur ein urbanes Stadtzentrum und günstige Preise, sondern verspricht auch ein cooles Nachtleben. Und was gibt es Besseres, als wirklich preiswert zu feiern?! Ein Tag kostet hier ca. € 24,-. TIPP: Das Hostel Inn Downtown ist sehr schön und billig.

 #2 Krakau, Polen

Ein Beitrag geteilt von Contiki (@contiki) am

Krakau ist eine schöne Stadt nahe der Grenze zu Tschechien. Sie hat einen sehr schönen, mittelalterlichen Stadtkern, ein jüdisches Viertel und ein paar tolle Sehenswürdigkeiten. Die Preise in Bars, Restaurants und in den Geschäften sind unglaublich niedrig. Laut dem Index zahlst du hier ca. € 23,- pro Tag. TIPP: Eines der coolsten und billigsten Hostels ist das Pillows Party Hostel.

 #1 Kiew, Ukraine

And the winner is… Kiew! Für rund € 20,- pro Tag kannst du hier das Leben so richtig genießen. Die Stadt gehört nicht nur zu den grünsten Städten Europas, sondern wird auch wegen der zahlreichen Kirchen und Klöster „das Jerusalem des Nordens“ genannt. Hier gibt es 129 Seen in der Umgebung und am Westufer des Dnjepr ist richtig viel los – dort sammeln sich nämlich Einkaufspassagen, Cafés und Bars. TIPP: Das ZigZag Hostel liegt sehr zentral und hat niedrige Preise.